AZF Prüfung bestanden☺

Knalldämpfer im Schießkino

Hitzeflimmern und so weiter

Blaser semi weight Lauf

halbschwerer Blaser Lauf ("semi weight")

Hallo Herr Möller,

ich führe einen R93 mit Semi-Weight-Lauf im Kal. .30-06. Mit Ihren MJG mache ich beste Erfahrungen und werde in absehbarer Zeit wieder neu bestellen.

Ich trage mich mit dem Gedanken, einen Schalldämpfer für diese Waffe zu erwerben (rechtl. Seite ist geklärt). Ich habe mich eingehend mit Ihren Dämpfern befaßt, habe aber noch folgende Fragen:

Kann man mit Schalldämpfern auch Übungsreihen von beispielsweise 40 Schüssen stündlich im Schießkino rausballern?

LM: Ja, aber wenn Sie treffen wollen, nur aus der Bewegung, um das Hitzflimmern zu bekämpfen. Meine Dämpfer schlucken Mündungsknall auch indem Sie den heißen, hochgespannten, schnellen Mündungsschwaden kinetische Energie und Wärme entziehen. Beides schlagen sich im Dämpfer als Wärme (noch Schußreihen als Hitze) nieder und erhitzt den. Nach wenigen Schüssen flimmert über dem ruhenden Dämpfer die Luft, so daß Sie eine Flimmerwehr benotigen um zielen zu können. Beim Schießen in der Bewergung, mein Vorschwingenb) stört das wenig, weil die heiß Luft seitlich verweht. Dort aber sehen und zielen Sie nicht, sondern oberhalb des Laufes.

Kann auf diesen (dicken) Lauf auch Ihr Stocker 151 mit dem entsprechenden Gewinde angebracht werden?

LM: Der S151 ist ein sog. „Teleskopdämpfer“!  Das S151 Hüllrohr umschließt den Lauf 50 mm nach hinten.  Der S151 weist 20 mm Ø Freibohrung im Hüllrohr auf. Läufe bis zu dieser Dicke nimmt er auf. Jeder Kornsattel muß entfallen oder entsprechend zurückgesetzt werden. Der S151 wird auf ein mindestens 12 mm langes M15x1 Feingewinde geschraubt. Dieses können Sie in jeden Lauf > 14,8 mm Ø schneiden lassen. Halbschwer Blaserläufe werden von Blaser, wenn, mit 17x1 Feingewinde geliefert. Das 17x1 kann auf 15 mm abgedreht und dann ein 15x1 Feingewinde geschnitten werden. Oder Sie wählen statt des Stockers einen TTV 158 oder TTV 200 mit passendem 17x1 Schnellverschluß.

Kann der Stocker151 auch wieder abgenommen und wieder aufgeschraubt werden?

LM: Ja, mit 12 Umdrehungen.

Empfiehlt es sich bei so einem 56 cm Lauf auf 52 cm zu kürzen, um die Waffe nicht zu lang werden zu lassen? Meine jagdlichen Entfernungen als reiner Waldjäger auf Reh und Sau liegen bei max. 100 m.

LM: Nein. Die 30-06 soll aus 60 cm Laäufen verschossen werden. Wenn Sie kürzere Läufe wollen, wählen Sie die 308

Muß ich mich doch besser für TTV 158 entscheiden?

LM: Das kommt drauf an: Welchen Dämpfer soll man wählen? Ob ein Dämpfer fest angebaut werden soll, oder mit Schnellverschluß beweglich sein soll, ob er besonders kurz, oder besonders leise sein soll, gibt vier Möglichkeiten zu wählen, nämlich diese

  fest angebaut schnell zu wechseln
kürzer Stocker 151 TTV 158
leiser Stocker 241 TTV 200

Schnellverschlüsse (SV) biete ich in 15x1 (bevorzugt) 17x1 (für halbschwere Blaserläufe) oder 18x1 (für Tikka undSako) für TTV 158 und TTV 200 an. Der auf verschiedenen Waffen mit unterschiedlichen Gewinden nur einen Dampfer führen will, wählt einen TTV mit SV. Diese SV bleiben an den Waffen. Der Dämpfer wandert schnell beweglich hin und her. TTV-Dämpfer läßt man schnell in der Manteltasche verschwinden (Z. B. wenn sonst das Packmaß im Koffer zu groß würde). Der SV selbst ist ein Feuerdämpfer mit seiner eigenen Daseinsberechtigung.

Wichtige, wichtigste Frage: wieviel kostet ein Stocker 151 bzw. der TTV 158 ?

LM: Nein. Ob ein Dämpfer die gestellte Aufgabe befriedigend löst, ist die wichtigste Frage. So hole ein Lutz Möller Angebot ein!

Mit freundlichen Grüßen, Hans Rösch, Mittwoch, 17. Februar 2016 14:28