Lutz' Büffeljagd in Australien 2008

Abflug

Vorwort | Anreise | Wasserbüffel auf den Stich | Nils' Stier | Hunting makes You fat! | Langohrblutbad | Quelle | Postflieger | Wiesenbüffel | Tod am Sumpf | Lutz' Stier | Drei Seen | Angriff im Busch | Büffel-breit-Versuche | Eselpirsch | Büffelpirsch | Esel am Buschfluß | Esel an der Kiesgrube | Büffel + Raabe | Tropenparadies | Gewaltig! Frachtfliegerbüffel! | Pestkampf | Waffeneinfuhr | Abflug | Büffeljagdreisen nach Australien | Bogenjagd | Versuche 2008

Wir kommen am Flughafen an

Ein Flugzeug ist schon da, oder soll ich besser sagen war

Da schauen wir doch gleich mal nach

Barry wendet sich ab

Allerfeinste Aerodynamik der 1930er Jahre

Kräftiges Fahrwerk

Flieger, grüß mir die Sonne, . . .

Barry lacht und winkt

Da haben sogar zwei nebeneinander Platz

unser Flieger kommt

Er schwebt zum Landeanflug ein

näher

noch näher

ganz nah

knapp über dem Boden (kaum Klappe, fauler Pilot, aber die Bahn ist lang)

flach

flacher

aufgesetzt

rollt

kommt

ist da

steht

Barry und der Pilot

Das Instrumentenbrett im Stil der 1940er Jahre

Nils mit Brille

Ohrenschützer werden mitgeliefert. Die sind bei dem altmodischen, lauten Ding auch dringend erforderlich

Wir rollen

Wir fliegen vormittags auf 14�Südlich nach Nord-Ost

Die Wiese

Ein Spiegel

Unser Pilot Schön mit Uniform und Schulterklappen. So hat man das gern!

Hinten rechts auf der Wiese fiel der gewaltige Frachtfliegerbüffel

Unsere Müllkippe

Unser Fluß, in dem Krokodile lauern und der Vorsichtige erfolgreich fischen kann

Die drei Seen

Blick nach vorn

Der Fluß ist die einzige Landmarke. Weiter gibt es nicht. Orientierung und Navigation sind da unten schwierig!

Ein Fluß in der trocknen Landschaft

Ein natürlicher Stausee, keine Straße, kein Weg

Ein trocken gefallenes Flußbett in der Trockenzeit

Unten Gestein, hinten das Meer, kein Weg

Die Erde sieht hier alt und runzelig aus. Australien koppelte sich vor zig Millionen Jahren vom Rest der Welt ab

Na endlich ist in der Einöde mal was zu sehen, ein Abfall

Ein Graben

Ein Fluß im Gestein

Ja hier ist ja richtig was los!

Klippen

Sandiges Flußbett im Tal

Schon wieder Berge

Einsamkeit

Ein Grünes Flußbett mit dem Meer an der Kimme

Zwei Straßekreuzen sich.

Ein Flußdelta

Grünes Krokodilparadies

Naß

Blick zum Meer

Wie immer brennt es irgendwo

Der Fluß mäandert in der Ebene. Was soll er auch sonst tun?

Straße, Brücke, Hausboote - offensichtlich bereits Darwins Wochenendbereich

Hier sind Menschen

Auch hier brennt es

Siedlung

Bauplatz gefällig?

Darwin liegt rechts hinten an einer Flußmündung. Wir fliegen den Flughafen über das Meer an

FlußBrücke

Feuchtes Grün und trockene Braun liegen in der Trockenzeit nah beieinander

Landzunge mit Straße

Buch mit zwei Wässern

Flüssiggasspeicher

Flüssiggasverlademole

Trübe Wässer fließen in der Tide

Darwin

Blick auf den Strand

Seeschiff

. . . von oben

K�ste links

Huk

Wir haben von Südwesten kommend Darwin umflogen und nähern uns über dem Meer von Norden dem Flughafen

Die Landebahn erscheint im Blau

Wie schwenken auf Landekurs ein

Da ist die Bahn

Blick nach rechts auf die Stadt

Auf Landekurs

Stadt rechts

Der Propeller stört

Vor der Stadt das Meer

Ufer

Landebahn

Darwin aus geringer Höhe im Landeanflug

Wir schweben ein

Vor uns der Beton

Gleich werden wir aufsetzen. Aus dieser Karre sieht man vorn aber auch nichts!

Der Turm

Antennen

Däsenflieger

Endlich wissen wir, wo wir sind. Jetzt steht es dran!

Wir kurven auf R�dern

Der kleine Flughafen neben dem großen

Olle Dinger

Feuerwehr mal in gelb

Betrieb

von hinten

Mehr Betrieb

Der kommt runter

Das Milit�r ist auch da

Der runde alte Kasten fliegt noch

Hangar

Der Zoll paßt von oben auf

Zweimotorige

Scheibenbremse. Wir stehen

Parkplatz

Flugboot

Turboprop

schönes Ding

Gut motorisiert

Flieger überall

Fliegerhalle

Unsere Halle

Da waren wir

Northern Territory - Outback Australia

Nils mit Seesack. Mit den Bus fahren wir vom kleinen zum großen Flughafen

Bei dem Teppich kriegt man doch einen Knick in die Linse

Die Nikon knippst ungerührt die scheußlichsten Häßlichkeiten

Unsere hinterlegte Waffenausfuhrgenehmigung erwartet uns.

Na gut. Nun sind wir zum Zeit vertr�deln in die Stadt gefahren. Wegen Pferderennen ist fast alles zu

Ein Gebäude auf der Brücke, "Jetty"

Amerikanische Häßlichkeiten, wohin man kommt

Stadtpark

Bucht

Vogel vor Propagandatafel

Trocken gefallenes TidengeWässer

Kopf

Gastanker auf Schautafel

Hinten die Flüssiggastankanlage

Unser Flieger nach Singapur wartet

Töchterchen bekommt einen steuerfreien Ipod bei den Chinesen und Abflug.

Ihn werden wir nie vergessen!

Frachtflieger + Ruschmeyer

Den Frachtfliegerbüffel

Er war gewaltig

Er war vorsichtig

Er nahm an, als er gejagt und verletzt war. Er war der Größte!

Wir hätten ihnen vom Auto meucheln können, aber er starb im fairen Zweikampf in seinem Element. Ich weine um ihn!

Lutz Möller, 20. August 2008

Vorwort | Anreise | Wasserbüffel auf den Stich | Nils' Stier | Hunting makes You fat! | Langohrblutbad | Quelle | Postflieger | Wiesenbüffel | Tod am Sumpf | Lutz' Stier | Drei Seen | Angriff im Busch | Büffel-breit-Versuche | Eselpirsch | Büffelpirsch | Esel am Buschfluß | Esel an der Kiesgrube | Büffel + Raabe | Tropenparadies | Gewaltig! Frachtfliegerbüffel! | Pestkampf | Waffeneinfuhr | Abflug | Büffeljagdreisen nach Australien | Bogenjagd | Versuche 2008