Hase

in der Sasse

Hase Ende Mai in der Höhen Wiese der Sasse

Hase Ende Mai in der Höhen Wiese der Sasse

Hase in der Sasse von Nahem betrachtet

Hase in der Sasse von Nahem betrachtet

Die Bilder sandte mir Stephan Bussler Ende Mai 2007. Ich kann nur hoffen, daß die Hasen, genau wie die Kitze, die Mahd überstehen. Letzter flüchten ja nicht, wenn der Mäher kommt. Dann werden sie bei lebendigem Leibe zerschnippelt! Das ist kein Schönr Anblick. Als Jäger sollten wir eine gute Verbindung zum Bauer pflege, damit der uns sagt wann er an an welchem Ort mähen werde, damit wir dort kurz davor Hundestreife gehen, und die Kitze aus der Wiese nehmen, bevor die dort unweigerlich zerstückelt würden.

Lutz Möller


Feldhase (lepus europaeus)

Erscheinungsbildfeldhase.jpg (13837 Byte)

Lebensraum und Verbreitung

Verbreitung und Stellung im zoologischen System

Nahrung

Sinnesleistung und Lautäußerungen

Fortpflanzung und Lebenserwartung

Die Häsin säugt die Hasen einmal am Tag mit einer sehr gehaltvollen Milch. Mit etwa 30 Lebenstagen endet die Säugezeit. Die Häsin hält sich nicht direkt bei den Jungen auf, häufig aber in der Nähe.

Verhaltensweisen

Sozialverhalten

Gefahren für den Hasen

Bestand

Feldhasenzählung Bayern 2000 Bearbeiter: Dr. Harald Kilias, Öconsult GmbH, Hummeltal

http://www.ejib.de/side/archiv/Feldhasen/Feldhasen.php

Lutz Möller | Wild

Hauptplatz | Neuigkeiten

Thors Hammer Mjölnir