Lutz Möller 7 mm 08 Munition

für alles Wild

Pfad / Neuigkeiten / 7 mm / 7 mm 08

Inhalt Flitzer | 7 mm 08 Flitzer 7007 Sitz | Steyr Ultra Light mit 48,5 cm Lauf | Sweden | KJG-Vollernter | 7mm-08 loads | 0,7 MoA | Neuseeland | Geschosse nach Sydney / Australien

Flitzer

Lutz Möller 7 mm Flitzer 7007

Lutz Möller Flitzer 7007 | 7 mm 08 Maßtafel | Lies Setztiefe und Zündhütchen

in 7 mm 08 Patrone aus 60 cm Lauf | GEE 215 m, ± 5 cm Reichweite 249 m

Masse
[g]
Dichte
[%]
Druck [bar] Umsatz
[%]
V0
[m/s]
Bemerkung
höchst vorn
2,62 96,3 4.103 528 100,0 983 rec.
2,61 91,8 4.141 506 100,0 978
2,87 92,9 4.142 575 99,94 998
2,92 97,0 3.779 587 98,38 975
2,00 75,0 4.175 401 100,0 912 leise
2,87 93,1 4.161 576 99,95 999 empfohlen
2,96 95,6 4.130 582 99,52 995
2,46 90,2 4.121 454 100,0 948
2,67 95,7 4.135 497 100,0 966
Flugbahn
0 50 100 150 200 250 300
1.000 948 909 872 836 800 761
-4,5 +1,4 +4,5 +4,7 +1,6 -5,0 -15,3
Leistungen
            > 50
            > 10

7 mm 08 Flitzer 7007 Sitz

7 mm 08 Flitzer Sitz

Siehe Setztiefe. Die 7007 Flitzergeschosse passen bei der o.a. Setzteife in den Kegel und die CIP L6 (zu 71,12 mm) wird dabei eingehalten. Die deutschen 7 mm Geschosse sind aber (eigentlich) für die Buchse vor dem amerikanischen 7 mm 08 Überkgangskegel etwas zu groß. Da die in der Regel größer gerieben sind, stört das meist nicht. Falls ja, ist die Ursache klar!

Guten Tag Herr Möller

Ich habe durch der Bo Rodam einige 7 mm Lutz Möller Geschoß bestellt für meine 7 mm 08 Rem. Haben Sie vielleicht eine Anregung wo ich zu laden beginnen sollte. Ich brauche am liebsten Norma oder Vithavuori Pulver, den die Auswahl ist in Dänemark ist nicht so groß. Was soll C. O. L. sein u. s. w.?

Ich habe das 8,5 mm Lutz Möller Geschoß in meiner .338" Win. benutzt. Mit 4,57 g Norma 202 Pulver ist das sehr genau. Ich habe damit eine Rehbock geschossen (diagonal von vorn) sehr wirksam!

Med venlig hilsen, Jens Bachmann, Donnerstag, 31. Mai 2007 10:37

Steyr Ultra Light mit 48,5 cm Lauf

Hallo Herr Möller,

Ich möchte einen Stutzen kaufen, eine Steyr Ultra Light mit 48,5 cm Lauf . Soll ich 7 mm-08 Rem oder .243" Win. als Patrone wählen? Wie ist dazu Ihre Meinung.

Vielen Dank im voraus für die Beantwortung meiner Frage.

Mit freundlichen Grüßen, Petr Lenz, 9.Juni 2007

Tag Herr Lenz,

ich send Ihnen Grüße nach Prag.

Bei dem kurzen Stutzenlauf wählen Sie von den beiden mit demselben Pulverraum die Patrone mit dem größeren Loch am Ausgang, sprich größeren Kaliber. Lies Öffnungsverhältnis. Hier also die 7 mm 08, aber besser noch die 8x57 IS. Die verträgt kurze Läufe noch besser!

Lutz Möller,

Sweden

Herr Möller.

My name is Rolf and I write you from Sweden. I`ve looked through your website for a couple of days now and I must say that I`ve never seen so much info in one place before and I`ll surely recommend it to all my friends.

I`ve a couple of questions for you. I hunt with four different calibers for the moment. First there is a 6x47 Lapua, a custom built rifle that soon will be ready for use, a Remington in 7mm-08, and finally a Sauer 202 with two barrels, one in .308" Win and one in 9,3x62 Brenneke. Now I would like to know where, on your webpage, I can find bullets for these calibers? I´m interrested in all three types. The Lutz Möller Geschoß, GPA and the HDB. Where can I find a list for these bullets, including price? I would like to know which different types there is to choose for my four different calibers.

I hope you can help me out Sir. Kind Regards. Rolf Lehrman, Sweden, Freitag,15. Juni 2007 08:34.

Herr Lehman,

thanks for You Mail. Recently I had to move my Webspace site

Lutz Möller Geschoß-Vollernter

Werter Lutz Möller,

wie ich ihnen als Gegenleistung für die überlassenen 7 mm Lutz Möller Geschoß / 7.5 Gramm versprochen habe, sende ich ihnen im Anhang ein paar Bilder eines Erntebockabschusses.

Erntebock

Diesem konnte ich gestern Abend auf der Pirsch mit meiner Mauser 98 im cal. 7 mm - 08 Rem. mit 7.5 Gramm Lutz Möller Geschoß auf kurze Schußweite ein Kupferling Tiefblatt antragen. Die Fluchtstrecke betrug 50 m, obwohl Lunge, Herz und Leber einiges des Vollernters abbekommen hat.

7 mm Lutz Möller Geschoß Einschuß

7 mm Lutz Möller Geschoß Ausschuß

Einmal mehr hat das Lutz Möller Geschoß gute Arbeit geleistet, da überhaupt keine Wildbretentwertung zu beklagen ist.

Freundliche Grüße,Erich Stalder, Freitag, 17. August 2007 13:57

7mm-08 loads

Dear Lutz

I trust you're well.

L: Dear Alvaro, glad to hear You are getting along. I had a Ski accident with some broken Bone stretched Ligaments and , while up, still recover slowly and do not feel to well, nor can work full throttle. Regards Lutz

I have been testing your Lutz Möller Geschoß with plastic tip in my Kimber rifle with 56cm barrel.

The powder I used was 3031 and the loads were the following:

2,56 grams for 896 m/s
2,69 grams for 943 m/s
2,75 grams for 977 m/s

I feel that I still have room to increase the powder charge as there is not one sinlge sign of excessive preassure (noise, recoil, primer flattening, hard bolt lift...) but I would like to follow your advise.

Even though I was not shooting for accuracy and was more foccused in measuring the velocities the accuracy of all three-shot groups was in the 1,3-3,4cm range.

Thank you and best regards, Alvaro, Mittwoch, 25. Februar 2009 08:38

0,7 MoA

Dear Lutz,

For you reference, in my Kimber Montana rifle with a 55,9 cm barrel, I load your new 6,75 gram Lutz Möller Geschoß behind 2,786 grams of IMR 3031 and RWS 5341 primers in once fired Remington cases and I get 976 m/s and 0,7 MoA accuracy. In new cases, not fireformed to the chamber dimensions, I get the same speed with 0,032 grams less powder. My son will be using it this roe buck season, and hopefully we will have some bullet performance report for you soon.

Best regards, Alvaro, Freitag, 3. April 2009 12:21

Neuseeland

Hallo Herr Moeller,

als Jungjäger habe ich mit Begeisterung den Inhalt Ihres Netzplaatzes aufgesaugt. Danke daß Sie sich die Mühe machen die Seite aufrecht zu erhalten. Ich hoffe Sie haben trotz Ihrer Gründung ein paar Minuten Zeit um mir ein paar kurze Fragen zu beantworten. Bisher habe ich nur Hasen mit der Ruger 10/22 gestreckt, aber nun möchte ich mir auch eine Waffe für Rot- und Schwarzwild anschaffen. Als Patrone habe ich mich (fast) für die 6,5x55 entschieden, oder wegen besserer Verfügbarkeit in Neuseeland aber  die 7 mm 08. Die einzigen Optionen für die 6,5x55 wären die alten Schwedenmauser, eine neue Tikka T3 oder die Sako / CZ Klasse. Letztere passen aber nicht ins Budget... (auch die Tikka ist happig mit Studentenlohn). Empfehlungen willkommen!

LM: Nehmen Sir in Neuseeland einen preiswerten Repetierer in 7 mm 08!

Nun aber zu den eigentlichen Fragen: Ich komme im August für 6 Wochen nach Deutschland und wollte ein paar Lutz Möller Geschoß im Reisegepäck mitnehmen, da der Versand nach NZ recht teuer ist. Kann ich in Deutschland die Projektile ohne WBK erwerben und ausführen?

LM: Ja.

Einfuhr nach NZ ist kein Problem, Geschosse sind für jedermann erlaubt. Ich hätte aber auch den erforderlichen Schein für Munition hier. Falls ich mir eine Schwedenmauser zulege (Carl Gustav, die sind wohl bissel stärker gebaut, hab eine von 1918 in Aussicht), würden Sie die auch nach Ihrer Ladungstabelle oder eher etwas schwächer laden?

LM: Nein, nicht schwächer!

Paßt das Lutz Möller Geschoß kompatibel zu röstträgen Läufen und der alten Schwedin?

LM: Ja.

Herzlichen Dank im voraus! Schöne Grüße von Down Under :)

Heiko Ernst, Samstag, 11. Juli 2009 16:48

Geschosse nach Sydney / Australien

Hello, Herr Möller

ich habe erfahren, da ich meine australische “firearms license” nicht vor Weihnachten erhalten werde (das ist hier schwieriger als in Österreich), darf ich meine Familie zu Weihnachten besuchen. So werde ich mir die 7 mm Geschosse nach Hause bestellen. Außerdem habe ich mich für die 7mm08 entschieden, da ich zuhause eine 308 führe und somit eine kleinere “308” habe.

LM: Dort ein sehr gute Wahl!

Hier schießen fast alle Berger Geschosse. Ich werde aber nach meinem kurzen Heimaturlaub ein paar MJGe mitnehmen und den australischen Jägern zeigen, und zum Verladen geben.

LM: Die 7 mm 08 hat die gleichen engen Maße wie die 7  mm Rem Mag. Das heißt, mein 7004 Geschoß ist dafür bestens geignet. Ich würde ihnen für 7 mm MJG 7004 ein Sonderangebot machen, wenn Sie ein größere Menge mit nach Australien nehmen würden.

Bleifrei wird hier  - wie bei uns vor ein paar Jahren - belächelt und als sinnlos abgetan. Da in meinem “Hunting Club” aber von 300-800 m geschossen wird, bin ich gespannt was sie hiesigen Jäger zu dem Geschoß und seiner Ballistik sagen.

Ich danke ihnen für die zusätzliche Mühe!

Beste Grüße aus der neuen Welt, ff, Freitag, 20. November 2015 16:18