AZF Prüfung bestanden☺

Die Setztiefe für Lutz Möller Geschosse ist

zweites Führband bündig im Hülsenmund

Pfad / Neuigkeiten / Munition / Setztiefe

Lies unabdingbar RCBS Gesenke richtig einzustellen! Siehe auch Patronengesamtlänge.

Lutz Möller

Rangfolge

Guten Tag Herr Möller,

Bestimmt sich die Geschoßsetztiefe über die Patronenlänge?

LM: Nein, umgekehrt bestimmt die Setztiefe die Patronenlänge.

Oder wird das Geschoß bis zu einem bestimmten Führband (so sieht's auf den Bild mit den Ladedaten aus) gesetzt?

LM: Ja, setze das zweite Führband von vorn bündig in den glatten Hülsenmund. Aus unterschiedlichen Lieferungen weisen Hülsen verschiedene Längen auf. Diese Abweichungen verändern die Gesamtlänge. Die Setztiefe eines Geschosses bleibt jedoch gleich.

Viele Grüße und Waidmannsheil, Ralph Kober, Samstag, 6. Oktober 2012 19:14

Das ist Setztiefe

Herr Möller,

vielleicht können Sie noch kurz ein paar Worte zur Setztiefe der Geschosse verlieren bzw. einen Hinweis auf Ihren Netzplatz.  Die Setztiefe hat sich mir trotz Lehrgang noch nicht ganz erschlossen. Ich wünsche Ihnen noch schöne Tage in Griechenland und hoffe, Ihre Geschoß-Forschung geht voran!

Mit freundlichen Grüßen und Waidmannsheil aus Schwerin, Gunnar Schneekloth, Montag, 18. Oktober 2010 11:28

Herr Schneeklotth,

die Setztiefe eines Geschosses in die Patronenhülse bezeichnet den Abstand der Geschoßbodens vom Hülsenmund.

Waidmannsheil, Lutz Möller

In desem Bild ist nur die Patronenlänge angegeben. Unterschiedlich lange Hülsen werden damit nicht berücksichtigt.

Mein 7,6 mm Flitzer Geschoß ergibt mit dem zweiten Führband von vorn in einer normlangen 308 Hülse 12,68 mm Setztiefe und 71 mm Patronenlänge. Wichtiger als die Gesamtlänge ist sicherer Geschoßsitz.

Setztiefe unerheblich

Lies Erfahrungen 2004 in Corndale

Lutz,

da hast du eindeutig recht, ich hab mit Deinem Lutz Möller Geschoß mit verschiedenen Setztiefen kaum Abweichungen in der Präzision bemerkt. Das ist sicherlich auf den Geschoßaufbau mit den Führbändern zurückzuführen!

LM: Genau. Das ist Absicht!

Aus Sichte des Wiederladens ist deshalb das Lutz Möller Geschoß mit Sicherheit viel einfacher handzuhaben als herkömmliche Tombakmantel Vollgeschosse! Mit denen hat man oft auch bei geringster Setztiefeveränderung (auch weniger als einen Millimeter) sehr große Unterschiede in der Präzision, eben wegen des Übergangskegels und dem schlechten Zentrieren des Geschosses darin. Ich glaub nur wenige wissen, wieso Dein  Geschoß auch ohne große Erfahrung beim Wiederladen genau trifft!

LM: Das müssen auch nicht so viele wissen. Es langt, wenn sie es merken.

Da wird wohl manch einer von Deinen gelben „verwöhnt“. Wenn er dann beim Wiederladen auf andere Geschosse umsteigt wird er plötzlich denken, er könne das Wiederladen nicht mehr :-)

Fabian, Samstag, 19. Februar 2011 10:21

gewürgte Hülsen

8x57IS Dreifaltigkeit Sitz

Hier sind die meine drei 8 mm Kino-, Kreuzer-, Flitzer-Geschosse von oben nach unten jeweils in ein glatte (geschnittene) und ein gewürgte Hülse geladen. Die Läufe mit den gewürgten Hülsen tragen von oben nach unten eine 8 mm hdp Bremse, ein 15x1 Schnellverschluß für den TTV200 und einen Stocker 241-Anschluß.

Das zweite Führband von vorn wird in den glatten Hülsenmund gesetzt.

Das zweite Führband von vorn wird vor den gewürgten Hülsenmund gesetzt.

Ob also ein Hülse glatt gelassen, oder eingewürgt wird, bestimmt die Setziefen. Zusammen mit der Hülsenlänge bestimmt die Setztiefe die Patronenlänge, aber nicht umgekehrt. Die Rangfolge ist zu beachten!

Geschoß tiefer zu setzen

Hallo Herr Möller,

Kann ich Ihre Geschosse etwas tiefer setzen? Für einen Rat wäre ich dankbar!

Mit freundlichen Grüßen, Alexander Kießl, Dienstag, 22. März 2011 12:31

Alexander,

statt das zweite Führband von vorn mit dem Hülsenmund abschließen zu lassen, kannst Du mein Jagdgeschoß auch ein Band tiefer setzen.

Gruß Lutz

Setztiefe beim Lutz Möller Satz

Hallo Herr Möller,

verstehe ich richtig, Ihre Setzer geben die Setztiefe bereits vor und die kann nicht geändert werden?

LM: Ja. Genau so sind meine Setzer gebaut. Man kann weniger verkehrt machen.

Wird in irgend einer Weise gekrempt?

LM: Nein.

Waidmanns Heil René Nitschke

Dienstag, 21. Juli 2015 10:11