Betrieb ruht bis 3. Mai wg. Afrikajagd

Lutz Möller Dreifaltigkeit

Kino, Kreuzer, Flitzer schießen nah zusammen

Pfad / Neuigkeiten / MJG / Dreifaltigkeit

Inhalt Der Engpaß | Die Lösung | Drei schießen nah zusammen | Zweck | Kino | Kreuzer | Flitzer | Ausschuß wie die fünf auf dem Würfel | Vier Splitter | Setzwürger | Übungsmunition | Ladedaten für Kino und Kreuzer | Dreifaltigkeit einzuschießen | TRJ-Geschoß | Übungsmunition | 7,6 mm Dreifaltigkeit | 8 mm Dreifaltigkeit | 9,3 mm Dreifaltigkeit | Übereinstimmung

Der Engpaß

Die Lage

  1. Sie haben eine Waffe - vielleicht auch mehrer - aber mehrere Zwecke dafür; Übung, Drückjagd, weite Schüsse.
  2. Für jeden Zweck wünschen Sie die erforderliche und geeignete Munition, von der Ballistik, der Wirkung und dem Preis
  3. Sie möchten mit allen Munitionen - in der Nähe -  ohne umzuschießen auf denselben Fleck treffen!

Das ging bislang nicht, weil verschiedene Munitionen unterschiedlich einzuschießen waren. Das war der Engpaß!

Die technische Lösung

Für die o.a. Zwecke Übung, Drückjagd (oder Selbstlader, oder mangelhafte Magazine), oder weite Schüsse mit gestreckter Außenballistik für ferne Sauen biete ich nun drei Geschoßarten (Dreifaltigkeit) an, die in einigen, für den Abgangsfehlehr wesentlichen Eigenschaften gleich sind.

  1. gleiche Masse und rückwärtige Gestalt  ⇒
  2. gleich Setztiefe ⇒
  3. gleiche Ladung ⇒
  4. gleiche Beschleunigung, Rohrzeit und Geschwindigkeit, ⇒

Im Ergebnis bringt das

  1. gleiche Abgangsfehler ⇒
  2. gleiche Treffepunkt in der Nähe!

Die Lösung heißt Lutz Möller Dreifaltigkeit

Drei schießen nah zusammen. Für 7,6 mm | 8 mm | 9,3  mm biete je drei Geschosse Kino, Kreuzer, Flitzer , die auf nahe Ziele auf denselben Fleck zusammen schießen - so wie meine 425 African spitz und flach oder die Graubündener 10,3 Geschosse spitz und Murmel. Meine randlosen Vorzugspatronen werde ich bis zur Drückjagdsaison 2016 auch als Dreifaltigkeit anbeiten. Die Preise für je 100 Flitzer oder  je 100 Kreuzer Kreuzer bleiben gleich. Kino kosten je Stück die Hälfte werden aber in doppelter Menge zu je 200 Stück angeboten, so daß die Schachtel jeweils das Gleiche kostet.

Zweck

Meine Dreifaltigkeitsgeschosse Kino, Kreuzer, Flitzer dienen verschiedenen Zwecken.

Kino

 für das Schießkino oder den Schießplatz,

Lutz Möller 8 mm Kino

aber nicht für Wild. Mangels Schulterstabiliserung taumelt mein Kino-Geschoß im Weichziel, schießt quer, darf nicht auf Wild eingesetzt werden. Das wäre böser Frevel! Nur als Übungsmunition!

Kreuzer

 für Drückjagden, Selbstlader, oder mangelhafte Magazine ohne Schulteranlage.

Lutz Möller 8 mm Kreuzer

Solch schlechte Magazine stoßen im Schuß weiche Patronenspitzen platt. Würge Hülsen für Kreuzer bei mangelhafte Magazine oder für Selbstlader ein. Meine Kreuzer weisen eine Sicke auf, in die der Hülsenmund eingewürgt, gekrempt wird. Die Einwürgung heißt  Krempe - sie hält die Kreuzer in der Hülse fest, stützt gegen Zug oder Druck ab, so daß die Patrone auch unter widrigen Umständen unbeschädigt bleibt und immer gleich schießt.

Flitzer

für weite Schüsse > 200 m und alles.

Lutz Möller 8 mm Flitzer

Für meine Flitzer müssen Hülsen nicht gekrempt werden. Geringfügig möglich ist das gleichwohl. Meine Flitzer sind aerodynamisch ausgefeilt. Sie reichen und wirken sehr weit (Siehe dazu auch Geschoßwirkung). Schieße mein Flitzer auf GEE ein.

Gleich geladene Kino und Flitzer treffen auf nahe Ziele jagdlich gleich. Kino und Kreuzer fallen aber früher als Flitzer zu Boden. Beide sind nicht für weite Schüsse bestimmt. Auf sicheren Kugelfang ist gleichwohl immer zu achten!

Ausschuß wie die fünf auf dem Würfel

Mein Dreilfaltigkeitsgeschosse für Wild Kreuzer und Flitzer (Kino ist nur für Pappe bestimmt) entwerfe ich als 5te Erbfolge mit genau vier Splittern.

Ricke EinschußRicke Ausschuß

Flitzer Einschuß | Flitzer Ausschuß wie die fünf auf einemWürfel

fünf Würfel

Die Ausschüsse sehen in der Kammerwand wie die fünf auf dem Würfel aus. Mittig mein Restbolzen, herum die vier Splitter

Vier Splitter

vier Splitter

vier Splitter von außen und innen

Setzwürger

Lee legte mit seinen Lee Factory Crimp einen Kremper vor. Ich bereite für meine Geschosse in den Vorzugspatronen je einen Setzwürger vor.

308 Setzwürger würgt Kino

308 Setzwürger würgt Kino

Übungsmunition

Lies Übungsgeschosse und siehe Dreifaltige Vorzugsmunition mit Kino, Kreuzer, Flitzer!

Ladedaten für Kino und Kreuzer

QuicLoad.Bul-Datei für Kinogeschoß

Hallo Herr Möller,

ich würde gerne die Übungsmunition verladen. Gibt es hierzu eine neue Bul-Datei zur genaueren Berechnung in Quickload?

LM: Nein. Sie verwenden die Flitzergeschoßdaten mit derselben Setztiefe!

308 Dreifaltigkeit 12,50 mm Setztiefe

308 Dreifaltigkeit 12,50 mm Setztiefe

Die L6 stimmt ja mit dem Flitzergeschoß nicht überein. Oder soll ich einfach so tun, als sei es ein Flitzergeschoß?

Viele Grüße, Stephan Hartmann, Freitag, 4. März 2016 21:08

Bei gleicher Setztiefe (NICHT L6. Die weicht ab!) lade Kino, Kreuzer und Flitzer genau gleich. Die Dreifaltigkeit beschleunigt gleich, verläßt den Lauf zur selben Zeit und wird gleich schnell. Damit weisen alle drei Mitglieder der Möllerschen Dreifaltigkeit denselben Abgangsfehler auf - schießen also in dieselbe Richtung. Für das Einschießen heißt das: Schieße Flitzer in GEE auf Fernfleck ein (Näheres siehe da). Kino und Kreuzer trefen in der Nähe (jagdlich bis Drückjagdentfernung) auf den gleichen Fleck. Mehr muß man nicht wissen.

Dreifaltigkeit einzuschießen

Hallo Herr Möller,

ich möchte gern 50 Kreuzer-Patronen in .308 für meine Sauer 303 bestellen. Gibt es die Kreuzer bereits als Patronen oder nur als Geschosse?

LM: Kreuzer-Geschosse sind da. Für Selbstlader arbeite ich für Kreuzer-Munition noch am dafür erforderlichen Setzwürger. Richtig geladenen Kreuzer-Munition werde ich rechtzeitig vor den Bewegungsjagden Herbst 2016 anbieten.

Ich fand für diese Patronen keine Daten zum Einschießen

Weidmannsheil MM, Freitag, 15. April 2016 19:37

Herr Macha,

Kino und Kreuzer schuf ich, um meine Flitzer zu ergänzen, nicht aber um die zu ersetzen. Lies: der Engpaß. Die Lösung ist Drei schießen nah zusammen. Wenn Sie das gelesen und verstanden haben, wissen Sie meinen Flitze werden auf GEE eingeschossen. Gleich geladen Kino- und Kreuzer-Patronen treffen dann gleich. Während das Kino nur für die nahe Pappe bestimmt ist, schuf ich das Kreuzer für Drückjagden. Es wird schnell langsam und fällt dann zu Boden. Wesentlich bei der Dreifaltigkeit ist:

Falls Sie im Selbstlader allerdings nur Kreuzer schießen wollen (mit Kino zum Üben ist das vernünftig), dann schießen Sie die auf 100 m Fleck ein und beschränken sich auf Drückjagdentfernungen. Weiter Daten (um möglicherweise denZweck dieser Geschosse unzulässig zu erweitern) werde ich nicht veröffentlichen, denn die Dreifaltigkeit soll zweckgebunden eingesetzt werden.

Waidmannsheil, Lutz Möller

Kreuzer für Selbstlader

Lies vorher Dreifaltigkeit einzuschießen

Herr Möller,

Ich hatte verstanden, die Flitzer eignen sich möglicherweise nicht so für Selbstlader eignen. Ich solle deshalb meine Waffe nur mit Kreuzern bestücken, um möglichen Ladeproblemen vorzubeugen.

LM: Ganz richtig

Wäre ja blöd, dann Flitzer zu kaufen. Aus diesem Grund hätte ich gern die GEE für die Kreuzer gewusst, weil ich die Waffe eben auch bei Ansitz und Pirsch nutze.

LM: Siehe oben Dreifaltigkeit einzuschießen

Wenn sie bis 150 m nutzbar gewesen wäre, wäre das gut für mich, da ich selten viel weiter schiesse bzw. für Feldansitze eine andere Waffe nutze.

LM: Mit Flitzer!

Vermutlich habe ich es einfach immer noch nicht verstanden, wie Sie es in Ihrer Antwort ja indirekt ausdrückten.

LM: Ich rufe sie gleich mal an.

M. M., Freitag, 15. April 2016 22:52

TRJ-Geschoß

Die Tiefenwirkung meiner Geschosse ist für ihre vier Splitter und den einen schulterstabilen Restbolzen bekannt. Sie gründet auf Naturgesetze und daran angelehnte Bauweise nunmehr in der 5ten Erbfolge. Zur Geschoßwirkung muß man wissen und im Einsatz als Beschränkung berücksichtigen:

  Kaliber
 [mm]
Ekin100
[ Joule]
Wirksamkeit
[J/cm]
Eindringtiefe
[cm]
TRJ Entwurf 6,5 2.000 125 25

Die Technisch Richtlinie Jagdgeschosse (die voraussichtlich ab April 2018 binden wird) erfüllen meine Flitzer aus meinen Vorzugspatronen (gerechnet) bis 300 Meter. Die tatsächliche Prüfung über die Entfernungen wird fristgemäß tatsächlich folgen.

Kino-Geschosse entfalten überhaupt keine waidgerechte Wirkung aus Wild. Sie schlagen im Weichzeil quer und verlassen die Schußrichtung (wie das unsägliche Impala Geschoß). Kino-Geschosse sind ausschlißlich nur für Pappe bestimmt, also den Schießplatz oder das Schießkino (sic!). Mit dem Kino-Geschoß auf Wild zu schießen wäre Waidfrevel!

Kreuzer Geschosse ohne schwarze Kappe für geringen Luftwidersatnd sind für den Schuß auf der Drückjagd auf Wild reichweitenbegrenzt. Da heißt, sie erfüllen die TRJ-Forderungen auch nur auf drückjagdübliche Entfernungen. Genauere Angaben (zu waidgerechte Grenzreichweite nach TRJ-Forderungen) werden später folgen (müssen). Für weite Schüsse dins die nicht bestimmt der geeignet.

Aus all dem oben Gesagten folgt:

Bei gleicher Setztiefe (NICHT L6. Die weicht ab!) lade Kino, Kreuzer und Flitzer genau gleich. Dei Dreifaltigkeit beschleunigt gleich, verläßt den Lauf zur selben Zeit und wird gleich schnell. Damit weisen alle drei Mitglieder der Möllerschen Dreifaltigkeit denselben Abgangsfehler auf - schießen also in dieselbe Richtung. Für das Einschießen heißt das: Schieße den Flitzer in GEE auf Fernfleck ein (Näheres siehe da). Kino und Kreuzer trefen in der Nähe (jagdlich bis Drückjagdentfernung) auf den gleichen Fleck. Mehr muß man nicht wissen.

Weiter Fragen dazu sind nicht angebracht, werden nicht beantwortet.

Lutz Möller 7,6 mm Dreifaltigkeit

Lutz Möller 7,6 mm Dreifaltigkeit

Kino, Kreuzer, Flitzer

Lutz Möller 8 mm Dreifaltigkeit

Lutz Möller 8 mm Dreifaltigkeit

Kino, Kreuzer, Flitzer

Lutz Möller 9,3 mm Dreifaltigkeit

Lutz Möller 9,3 mm Dreifaltigkeit

Kino, Kreuzer,Flitzer

Übereinstimmung

Hallo Herr Möller,

ich möchte Ihnen kurz über die gelieferten Kreuzer und Flitzer berichten. Ich komme gerade vom Schießstand, Kreuzer und Flitzer schießen auf 100 m nahezu Loch in Loch. Da Sie nur eine vage Angabe über die Entfernung (nahe Ziele) schrieben, wollte ich Gewißheit, die ich hiermit habe.

Jetzt kann ich beruhigt und voller Erwartung heute Abend mit den Kreuzern auf Sauen ansitzen.

Grüße aus Hessen, F.W. Samstag, 3. September 2016 16:14

zu: Trefferbild alte und neue Ladung in .308Win

Sehr geehrter Herr Möller,

anhängend sende ich Ihnen ein Bild einer Zielscheibe (Ich weiß, das ist zwar nicht die Zielscheibe.pdf, die Sie bevorzugen, aber diese hier sind auf dem Schießstand meines Vereins vorhanden):

Louen 308 Wechsel

Sie zeigt die übereinstimmende Trefferlage von alter MJG-Ladung #1 aus meiner Repetierbüchse und den beiden neu verladenen Flitzern mit den Reißzähnen, Treffer #2 und #3.

Da habe ich dann weitere Munitionsvergeudung rasch entschlossen eingestellt. Die Ladungen, nämlich Hülsen, Zündhütchen, Ladungsmasse und -art, so wie die Patronengesamtlänge sind bis auf die neuen Flitzergeschosse gleich!

Die Kinogeschosse aus den gleichen Hülsen und übereinstimmender Laborierung liegen auf 100 m nur für den Übungszweck unmaßgebliche weniger als 2 cm rechts seitlich ab. Davon habe ich aber kein Bild gemacht, weil mich diese geringfügige Abweichung beim Übungsschießen in keiner Weise stört!

In der Zwischenzeit, seit diesem Schießstandbesuch, sind die Patronen der alten Ladung treffsicher verbraucht. Auch die neue Ladung hat wieder Beute gemacht; viele Kino-Geschosse fanden schon in Vorbereitung auf die nun anstehende Drückjagdsaison ihr Ziel. Perfekt, besser geht kaum noch!

Vielmals Danke schön! für all' Ihre Bemühungen, uns Jägern geeignete Geschosse zur Verfügung zu stellen!

LM: Gern. In solche Hände gebe ich die um so lieber.

Mit freundlichen Grüßen, Wolfgang Louen, Dienstag, 18. Oktober 2016 10:46

Springe zu Dreifaltigkeit