Bloemfontein 2018

World Shoot Competition

Pfad / Neuigkeiten / Schießen / Feldschießen / Feldschießen 2018 

vier Patronen

vier Patronen: 22-250 LM5 | 243 LM6 | 7 mm Rem Mag 7004 | 7 mm Rem Mag LM6 

L6

Patronenlängen

Alle Ladungen 66 cm Lauf. Visierlinie 5 cm über Lauf. Eigene Ladungen für den Wettbewerb, sind nur für mich, Munition nicht allgemein zu kaufen.

22-250 LM5

Masse
[g]
Dichte
[%]
Druck [bar] Umsatz
[%]
V0
[m/s]
höchst vorn
2,5 93,2 4.521 640 100 1.246
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 Entfernung            50 m    100 m    150 m    200 m    250 m    300 m    350 m    400 m    450 m    500 m 
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 259 m   GEE           +0,2     +3,6     +5,0     +4,2     +0,9     -5,2    -14,6    -27,5    -44,4    -66,5   
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Geschw.         m/s  1.176,7 1.110,8  1.048,1    988,4    931,4    876,8    824,4    770,1    714,4    661,0   
Seitl. Drift     cm    -0,5     -2,1     -4,7     -8,6    -13,8    -20,3    -28,5    -38,3    -49,8    -64,0   
Flugzeit          s   0,041    0,085    0,131    0,180    0,233    0,288    0,347    0,410    0,477    0,550

 

243 LM6

Masse
[g]
Dichte
[%]
Druck [bar] Umsatz
[%]
V0
[m/s]
höchst vorn
3,05 96,0 4.509 640 100 1.135
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 Entfernung            50 m    100 m    150 m    200 m    250 m    300 m    350 m    400 m    450 m    500 m    
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 247 m   GEE           +0,5     +3,9     +5,0     +3,7     -0,3     -7,2    -17,5    -31,2    -48,5    -70,3   
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Geschw.         m/s  1.087,8  1.041,9   997,6    954,9    913,5    873,4    834,5    796,1    753,2    711,5   
Seitl. Drift     cm    -0,4     -1,6     -3,8     -6,9    -10,9    -15,9    -22,3    -29,7    -38,4    -48,6    
Flugzeit          s   0,045    0,092    0,141    0,192    0,246    0,302    0,360    0,422    0,486    0,554   

6,5 mm Creedmore

Masse
[g]
Dichte
[%]
Druck [bar] Umsatz
[%]
V0
[m/s]
höchst vorn
2,75 91,1 4133 554 99,99 1.025
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 Entfernung            50 m    100 m    150 m    200 m    250 m    300 m    350 m    400 m    450 m    500 m 
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 228 m   GEE           +0,9     +4,2     +4,9     +2,7     -2,9    -11,9    -24,6    -41,5    -63,7    -91,2   
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Geschw.         m/s   992,5    951,7    912,0    873,5    836,2    799,8    756,3    714,2    673,5    634,1   
Seitl. Drift     cm    -0,5     -1,8     -4,0     -7,3    -11,7    -17,3    -23,9    -32,2    -42,4    -54,4   
Flugzeit          s   0,049    0,101    0,155    0,210    0,269    0,331    0,395    0,462    0,535    0,611   

7 mm Rem Mag 7004

Masse
[g]
Dichte
[%]
Druck [bar] Umsatz
[%]
V0
[m/s]
höchst vorn
4,5 100,5 4.400 779 100 1.151
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 Entfernung            50 m    100 m    150 m    200 m    250 m    300 m    350 m    400 m    450 m    500 m 
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 252 m   GEE           +0,4     +3,8     +5,1     +3,9     +0,2     -6,2    -15,7    -28,6    -45,1    -65,1   
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Geschw.         m/s  1105,5   1061,6   1019,2    978,2    938,5    900,0    862,5    826,1    789,5    750,5   
Seitl. Drift     cm    -0,4     -1,5     -3,5     -6,3    -10,1    -14,6    -20,3    -27,1    -35,0    -44,0     
Flugzeit          s   0,044    0,091    0,138    0,189    0,241    0,295    0,352    0,411    0,474    0,538 

7 mm Rem Mag LM6

Masse
[g]
Dichte
[%]
Druck [bar] Umsatz
[%]
V0
[m/s]
höchst vorn
4,5 97,4 4237 794 100 1.122
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 Entfernung            50 m    100 m    150 m    200 m    250 m    300 m    350 m    400 m    450 m    500 m 
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 248 m   GEE           +0,5     +3,9     +5,0     +3,7     -0,2     -6,9    -16,6    -29,7    -46,3    -66,5   
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Geschw.         m/s  1082,1   1043,4   1006,0    969,6    934,2    899,7    866,1    833,4    801,4    765,4    
Seitl. Drift     cm    -0,3     -1,3     -3,1     -5,7     -9,1    -13,2    -18,3    -24,4    -31,5    -39,6   
Windkorrek. MOA/m/s  -0,051   -0,102   -0,160   -0,220   -0,280   -0,338   -0,402   -0,470   -0,539   -0,609   
Flugzeit          s   0,045    0,092    0,141    0,192    0,244    0,299    0,355    0,415    0,476    0,540 

Die alte LM7 Ladung 2016 ging fälschlich von anderen Hülsen aus, forderte für die zu viel Pulver, baute zu hohen Druck und traf nie gut – vielleicht deshalb.

Vergleich

Beim Wettbewerb 2016, den ich einer Mittelohrentzündung wegen nicht vollständig schießen konnte, nahmen die Vorderen Leute alle kleinere Patronen. Gut zu wissen, wäre welches Wetter beim Wettkampf herrschen würde, insbesondere welcher Wind. Die beste Patrone für Bloemfontein 2018 soll ein flache Flugbahn und geringe Winddrift und geringen Rückstoß haben. Deshalb sah ich mir die 243 und 22-250 an, für die ich jeweils ein eigenes Geschoß zeichnete

Heym SR30 Mix

Die Heym SR 30 Mix ist ein schnelladedender Geradezugreptierer, für die es einen Lochschaft und ein fünf-Schuß-Magazin gibt. Den 22-250 Lauf gibt es 66 cm lang mit dem kürzeren Drall der 223, nämlich 305 mm. Noch kürzer wäre besser, aber ist nicht zu kriegen. Zwei von drei Anforderungen, nämlich geringer Rückstoß und flache Flugbahn bietet die 22-250 mit LM5 auf 66 cm Lauf mit 305 cm Drall, aber für den Preis erhöhter Windrift.

Tikka

Schwere 7 mm Rem Mag Tikka mit KKC Schaft Dämpfer und S&B Glas (4-Schuß-Magazin)

Da die 7 mm Rem Mag 2016 mir trotz schweren Gewehres mit Dämpfer nach dem Schuß aus dem Ziel wanderte und das Ziel neu zu fassen (viel) Zeit braucht und wir für 5 Schüsse bis zum Teil 400 Meter entfernte Zeile (Gong) nur 1½ MinutenZeit haben, glaube ich mit weniger Rückstoß, schnellerem Nachladen der Heym SR 30 und ihrem 5-Schuß-Magazin die besser Bewaffnung zu wählen.

Ich werde also demnächst zu Heym fahren, um den Schaft zu prüfen. Wenn der mit liegt, wird die SR 30 das Wettkampfgewehr 2018. Wenn aber nicht, baue ich die 7 mm Rem Mag auf 22-250 um (ist auch billiger). 

Feldschießen 2016.

Als einziger Deutscher zog ich 2016 in Namibia ich bei der Flaggenparade unsere Flagge hoch. Ich hoffe in Bloemfontein 2018 auf rege Unterstützung, um eine ganze deutsche Mannschaft zusammenzubekommen. Hier sind die Termine. Wer kommt mit?

Waidmanns Heil, Lutz Möller, August 2017

statt Schulteranlage

Betreff: Bloemfontein 2018

Sehr geehrter Herr Möller,

ich nutze in einer Heym SR21, 8x57 JS ein Magazin 9,3x62 das die Hülsen nicht an der Schulter, sondern in der Auszieherrille festhält.

LM: Ah, gar kein dummer Gedanke!

Dadurch bleiben die Flitzerspitzen heil. Leider gibt es das nur 3-schüssig.

LM:  Für Bloemfontein 2018 benötige ich aber ein Magzin für fünf  Patronen. Wenn ich nur drei mal schieße, während  die andren fünf mal treffen, bin ich schon 40% schlechter. Ob ich den Rückstand durch gut Treffer wettmachen kann, beweifele ich ☻!

Ich hatte damals Musterpatronen dabei, als ich die Waffe bei Heym bestellte.

Wieviel Staub und Dreck verträgt der SR30-Verschluß und wie funktionssicher schließt er bei Wettkampfbedingungen?

LM: Keine Ahnung. Ohne Wagnis ist kaum zu gewinnen.

Vielleicht doch SR21?

LM: Der Grund die SR30 zu wählen ist die Schnelligkeit des Geradezugverschlusses. EinZylinderverschluß, wie bei der SR21, bietet diesen Vorteil aber nicht.

 Lauf: Präzisionslauf, Minimum-Übergang, keine Brünierung im Lauf

Stefan Koziol, Mittwoch, 6. September 2017 23:06

Neue Büchse für Bloemfontein 2018

Feldschießen  Bloemfontein 2018

Hallo Herr Möller,

Sie suchen eine Büchse zum schnellen Schießen in Bloemfontein. Sehen Sie die Steel Action.

LM: Wie die Mannlicher Schönauer 1895. Die war nach Klemmern kaum wieder zu öffnen. Da werde ich morgen gleich mal anrufen, um mir die Schußweise erklären zu lassen.

Gruß, CB,  Donnerstag, 7. September 2017 15:06


Betreff: Lutz Möller Bloemfontein 2018

Lutz,

schnelle Geradezugrepetierer gibt es noch ein paar, Chapuis Rols wäre einer, die Lynx TD 15 ein anderer. Beide recht teuer, aber vielleicht paßt ja eine der beiden Waffen. Fraglich ist bei beiden, ob dein Wunschkaliber verfügbar und die Lauflänge ausreicht.
LM: Ja, ich muß mich noch kümmern. Mal sehen was wird.

Beste Grüße, Stefan Simm, Freitag, 8. September 2017 08:41

Rößler Titan 16

Betreff: Bloemfontein 2018 - Rößler Titan 16

Hallo Lutz,


für Bloemfontein 2018 bietet sich als weitere neue Büchse eine Rößler Titan 16 an

In .243 gibt's die Waffe standardmäßig mit 510 mm Lauf und 254 mm Dralllänge. Läufe bis 700 mm erhältlich.

LM: Sehr gut.

Auch die von mir bevorzugte 6,5-284 Norma ist mit 510 - 700 mm Lauf und 229mm Dralllänge erhältlich, sowie .270 WSM oder die von Dir bevorzugte 7mm Rem Mag und weitere Patronen.

Mündungsgewinde, abweichende Dralllängen, 5-Schuß-Magazin und Schienenmontagen werden optional angeboten.

LM: Fünf-Schuß-Magazin muß sein! Sehr gut.

Die Magazine dürften Schulteranlage haben.

LM: Schulteranlage muß das sein. Sehr gut.

Vielleicht sprichst Du mal mit Walter Rößler über Dein Vorhaben.

LM: Guter Gedanke Stefan. Die hatte ich noch gar nicht im Blickfeld. Ich könnte mir vorstellen, daß ich darauf „voll abfahre“ ☺ !

Henschel

abgefahren

abgehoben

Liebe Grüße aus Salzburg, Stefan P., Sonntag, 10. September 2017 10:06

LM6 Wirbelheck

LM6 Wirbelheck

Hi Lutz!

I think I can stop chasing loads for My 260 R Tikka M55.

Svante 260 Rem 181 m

Svante 260 Rem 181 m

This group came maybe with some luck. But this is a result that will do in Bloemfontein 2018. Distance 181 m. Velocity 980 m/s. Groupe 7 mm 3 shots. 7 g Scenar Moly coated and 2,85 g NORMA URP powder. NORMA 308 W case necked down to 6,5 mm.

Now I Will start to develope for My 243 Ackley Improved. Your 6 mm brass competiton bullet is very tempting. Will you let me try some? 1.10. real Hunt start with Bella. Have a fun life!

Svante, Montag, 18. September 2017 23:52

Hi Svante,

Regarding Bloemfontein 2018 I hav enot yet made up my Mind. Gun ist not decided, and Bullet follows Gun. Maybe it will be the LM6 Wirbelheck in a 243. See LM6 243 Loads. I have no Idea, to use Aclkey improved yet. In Case, I make the Bullet, would You agree to shoot it in the Match?

Regards Lutz

German Gunstock

Logo

eins

zwei

drei

vier

fünf

Heute kam der Schaft für die Heym SR 30 für Bloemfontein 2018 von german-gun-stock.de. Die Verarbeitung ist gut. Die Verstellmöglichkeiten genügen. Wie sich der Schaft an der Waffe anfühlt, kann ich noch nicht sagen, da ich die Waffe noch nicht in Händen halte. Wie sich der German Gun Stock im vergleich gegen Heym Mix und KKC schlägt, wird man sehen, wenn es soweit ist. Der Schaft ist symmetrisch, also gleichermaßen für Rechts- wie Linksschützen bestimmt. Das macht ihn einfach, geht aber auf Kosten der Handlage.

Lutz Möller, Donnerstag, der 21. September 2017

Bloemfontein Positions

Shooting Positions Bloemfontein 2018

see Shooting Positions Bloemfontein 2018 large

Von: Willem Botha

An: 'Jan van Niekerk'
Cc: 'Jimmy Farnham'; 'Tobie Deale'; 'Org.Stroebel'; 'Louis Butler'; 'Pieter Vorster'; 'MOGENS JENSEN'; 'karel Pucálka'; Svante Jonsson; 'Hennie Breytenbach'; 'Lutz Möller'
Betreff: FW: FW: Kneeling

Gentlemen,

I believe things are going well in your respective countries.

South Africa is going through a very tough time at the moment, due to the drought, our interesting government etc., but hopefully things will get better soon. We will not be influence by this and therefor our planning for the 3rd World Championships are going according to plan, and the entry forms will be available early 2018. I already send out the accommodation info for shooters who want to stay on the farm. It was decided to give the overseas competitors first chance to book the available accommodation on the farm itself. Back to next year and the competition.

I believe that our Rules and Regulations are in order for 2018 and the future. We have made just a very small change to A.3 and A.4. We remove a few words from A.3 and A. 4 to make the explanation a little bit easier to understand and to implement. The rule was not changed. If you compare the new wording with the old wording I think you will agree. Please also look at the attached picture diagram which will definitely help in explaining the kneeling and sitting positions as per A.3, A.4, A.5 and A. 6. New wording as follows and please compare with the previous wording if needed.

A.3 Kneeling unsupported is defined as: kneeling so that the competitor touches the ground only with the underside of two feet and one knee, the buttocks resting on only the heel of one foot. No kneeling roll is to be used under the instep. No other part of the competitor’s body shall touch the ground or any other support.

A.4 Kneeling supported is defined as: kneeling so that the competitor touches the ground only with the underside of two feet and one knee, the buttocks resting on only the heel of one foot. No kneeling roll is to be used under the instep. The provided support may be used by placing the left hand or rifle, or both, against a support supplied for this purpose, while holding the fore-end of the rifle witt

This will be our last change before the next shoot to improve or better any wording that may cause a misunderstanding . If anybody else do have something that you think can better anything please advise. Major changes and ideas will be dealt with during the general meeting during the week of 15-21 July.
If the majority of members agree I want to add the photo diagram for explanation as well.

Regards, Willem Botha., Donnerstag, 19. Oktober 2017 16:26

Bloemfontein 2018 Gerät

Heut waren Freunde zu Besuch, die über das Wetter in Bloemfontein / Südafrika sprachen „Eher weniger Wind“, meinten Sie. Damit, vorbehaltlich Gesprächen mit Heym, scheint mir die Heym SR 30 in 22-250 mit kurzen Drall mit LM5 als deutscheAusrüstung für die Meisterschaft den besten Erfolg zu verspechen.

22-250 LM5

22-250 LM5

Übungsziele sind bereit

Platz im Feld haben wir ebenso

Ein kundiger Lehrer steht bereit

Due to the European Combined Game Shooting Championships the 3rd World Championships will be moved to the 3rd week in July,this will be from the 15th-21st July.

Nun buchen wir die Quartier und Flüge  EinLeehrer  2mWir werden in Bloemfontein

Please find attached the contact details for De Oudekraal Country Estate. This is the farm on which the 3rd World Championships will be taking place from 15 – 21 July 2018.

Limited accommodation is available by booking early. If you stay on the farm, no travelling between the Championships venue and Bloemfontein is needed.

I have decided to give you, our overseas competitors, the first opportunity to book your accommodation at the same premises where the Championships will take place.

Don’t delay, book your accommodation early!

Regards, Willem

Physical Location

35 km South of Bloemfontein on the N1 (to Cape Town)

GPS Coordinates:  S29°23’00,0”, E26°04’53,0”
29.383512S, 26.081629E
Postal Address: P.O. Box 35245
Faunasig
Bloemfontein
9325
E-Mail Address: info@deoudekraal.com
Office Phone: +27 51 5640 733 or
+27 51 5640 636
Fax: +27 51 5640 635
Cellphone: +27 71 679 6596

GPS Location for Helicopter Landing

Location:
S29°23’01,0”, E26°04’57,0” / -29.383736S,26.082578E

Opa Möller, 21. Oktober 2017

Gamsflitzer geboten

Betreff: Bloemfontein 2018 Gerät

Moin Lutz,

soeben las ich Deinen Post zum Bloemfontein 2018 Gerät gelesen.

Das wäre doch mal eine Anwendung für meinen Gamsflitzer in Gamsflitzer 5,6x61 Super Expreß vom Hofe.

Damit kommst Du über 1.300 m/s.

Mit freundlichen Grüßen und ein schönes Wochenende

Burkhard Bienek, Sonntag, 22. Oktober 2017 09:49

Danke Burkhard,

um den Rückstoß gering zu halten, wird die Munition 22-250 mit LM5. Dann springt die Waff nicht so sehr. Das ferne Ziel nach dem Schuß mit großer Vergrößerung und kleinem Sichtfeld für weitere Schüsse schnell wiederzufinden erfordert ein eher ruhig liegendes Gewehr, das wenig aus der Richtung springt. Daher wählen wird die kleine kleine Patrone.

Um in allen Stellungen schnell nachladen zu können, wählen wir dne Heym SR 30 Geradezugreptierer. Auch weil es denfür Linksschützen gibt udn einer von uns links schießt.

Danke für Dein Angebot. Wenn, müßtest Du selbt dort damit schießen.

Springe zum Anfang