Warzenschwein

Phacocherus aethopicus

Warzenschwein Phacocherus aethopicus im Gras
Warzenschein Phacocherus aethopicus
Warzenschwein Phacocherus aethopicus breit
  • Drei paar verknorpelnden Gesichtswarzen her, die bis zu 15 cm lang werden können, heißen das Phacocherus aethopicus Warzenschwein.Als einziges Schwein läßt sich das fressende Warzenschwein auf die Handgelenke nieder. Der Eber Eckzähne können 35 cm lang werden. Sie werden von vielen Tieren gefürchtet. Sogar Leoparden oder Hyänen lassen sich wortwörtlich mit solch Waffen in die Flucht "schlagen". Außerhalb der Paarungszeit leben ein bis zwei Bachen mit deren Frischlingen in kleineren Rotten zusammen. Warzenschweine leben vorzugsweise in offenem Gelände, Savannenlandschaften oder Grassteppen.

Warzenschweinzähne gesucht

Hallo Herr Möller

Auf der Suche nach Warzenschweinzähnen bei Google stieß ich auf Deine Seite, der einzige Verweis, der etwas mit Warzenschweinzähnen zu tun hatte. Ich habe mir Deine Seite angesehen und mir gedacht, vielleicht kann der Mann mir weiter helfen. Du hast eine super Seite voller Informationen und spannenden Geschichten aufgebaut. Richtig super gemacht.

Ich bin Schnitzer und stelle Sachen aus Geweih, Horn, Knochen, Bernstein, auch Mammutelfenbein und Muscheln her. Mammutelfenbein aber nur nach Auftrag. Meine Seite ist: http://www.schnitzladen.de Ich habe auch gesehen, daß du schon mit einem Messerhersteller arbeitest. Dem will ich auf gar keinen Fall Konkurrenz machen und ich möchte ihm auch nicht sein Material streitig machen. Trotzdem möchte ich dich fragen, ob es vielleicht möglich wäre, mir den einen oder anderen Zahn zu besorgen, auch Antilopengehörn und Rinderhörner, Watussi sind glaube ich in Afrika anzutreffen, interessieren mich sehr. Ich würde Dir als Dank ein Messer aus Feilenstahl, mit Griff und Scheide der Extraklasse machen. Bitte melde dich, falls du interessiert bist, mit mir Geschäfte zu machen. Auf meiner Seite im Impressum findest du alle Daten, die du brauchst, um irgendwie mit mir in Verbindung zu treten.

Mit freundlichen Grüßen, Andreas Walter, Dienstag, 17. Juli 2007 00:19

Wild Lutz Möller

Hauptplatz | Neuigkeiten