Betrieb ruht bis 3. Mai wg. Afrikajagd

Schweden 2009

Jägergarten

Schweden 2009 | Torsten | Skyttmon | Leif Keiler | Jägergarten | Banarp Sauen | Salarp Elche

Svantes und meine (auch Svantes) Waffen für die Elchjagd mit Knalldämpfer. Wir mögen weder Rückstoß noch unnötigen Krach.

Das olle Zielfernrohr meiner Kleinen ist auf 1½fach fest.

Der Knalldämpfer ist erlaubnisfrei, siehe hier, schreibt das für die Ausfuhr zuständige Landratsamt.

kleine und große Patrone

Dünner Lauf unten und und dicker Lauf oben

Das Anzeigehäuschen im Jägergarten wird manchmal als Ziel oder Kugelfang mißbraucht

Ein Aufzug erlaubt die Scheiben aus der Deckung ein- und auszufahren

Oben schauen die Zielscheiben aus dem Dach hervor

Blick von der Deckung zum Schießstand

Blick vom Schießstand auf die Zielscheiben

Die Waffe mit Knalldämpfer im Schießstand

Am Rohr

Die erste Scheibe (später zu Haus mit roter Unterlage abgelichtet) zeigt Ablage und Streeung. Also frage ich Svante nach der Verstellung des Zielfernrohres. Nach seinen Angaben rechne und stelle ich.

Die Dreischußgrupppe sieht schon besser aus, aber die Ablage ist wieder falsch. Da ich Ablage und gestellte Klicke nun kenne, stelle ich nun auf Fleck.

Fleck liegt an. Das Zielvernrohr ist nicht so doll und das Absehen nicht recht scharf. Besser geht's damit kaum und für den Elch soll's reichen.

Der Elch fährt nicht mehr

Von 12.173 Schüssen gingen 211 daneben. Für mich sieht das nach einer guten Leistung aus.

So befestige ich unsere Zielscheiben auf ~ 85 m am Hang hinter der Elchbahn.

Da hinten in 85 m werden wir stehen und feuern.

Da sind unser Ziele

Wir gehen vor um unsere Ergebnisse zu betrachten

Svante zeigt an, wie ihm sein Kreuz von dem schweren grünen Ungeheuer schmerzt. Das ungehobelte Ding ist einfach zu massig. Wer will schon ein schweres Gewehr? Ich nicht mehr!

 

Svante sparte und schoß auf 85 m stehend freihändig nur auf eine Zielscheibe

So sieht mein Teil aus

Ein Scheibe ist noch frei. Svante legte noch mal nach.

Ich find das gut. Für den Elch wird's langen! Die Schüsse legten wir ohne Gehörschutz hin. Mir scheint, ich treffe mit Feuerschlucker besser als ohne.

Die drei Schüsse mit der gewaltigen 9,3x64 MJG stehend freihändig auf ~ 40 - 50 m in Afrika 2008 waren auch nicht schlecht, aber nicht so angenehm. Nur ist die Dicke ohne Knalldämpfer leichter zu tragen. Beides zusammen wäre schön. Da muß ich also noch was erfinden!

Lutz Möller, Samstag, den 17. Oktober 2009

Schweden 2009 | Torsten | Skyttmon | Leif Keiler | Jägergarten | Banarp Sauen | Salarp Elche