Während des Urlaubes ruht der Betrieb. Im August geht's weiter!

Lutz Möller Afrika April 2017

Schönfeld Jagdfarm

In diesem Jahr war alles anders

Regen auf der Schönfeldterasse Windhuk | Schießen | Flug über die Namib | Gnu am Abend | Oryx 1 | Impala | Streifengnu | Impalahirn | Weißwedelgnu | Zebra | Oryx vom Felsen | Oryx vom Hochsitz | Wasserbock vom Hochsitz | Am Wasser | Versteigerung und Rodeo

Oryx am Salz

7 mm Flitzer

7 mm Flitzer mit vier Reißzähnen

Afrika 2017 grün

Verehrter Herr Möller!

Von 10.April bis 22. April 2017 waren wir auch zu viert im schönen Namibia! Sieben Tage zu jagen auf der Onjona bei Michael Happel und die restlichen Tage im Erindisafaripark, in Swakopmund und Windhuk. Wie Sie schon schrieben, war dieses Jahr 2017 alles grün und feucht, zu jagen recht anspruchsvoll, da die Tiere eher im Busch blieben, nur selten zu den Wasserlöchern kamen.

Mein Jäger lachte und schüttelte den Kopf, als ich ihm sagte, ich wolle ein Warzenschwein erlegen, da die Vegetation so dicht war und viel Wasser im Busch – schlußendlich mit etwas Glück klappte es dann doch!

Kurzum erlegte ich einen Warzenkeiler, ein Steinböckchen, einen Pavian und einen kranken Oryx.

LM: Mit der 270?

Ihnen ein Weidmannsheil zu den erlegten Tieren

Ein schönes Wochenende, Helmut, Samstag, 13. Mai 2017 17:44