Lutz Möller Afrika April 2017

Oryx vom Felsen

Inhalt 2017

Den Morgen stiegen wir zunächst auf einen Höhenzug, um Ausschau zu halten. Glücklicherweise bemerkten wir nach einiger Zeit in der tieferliegenden Fläche einige Spießbocke, die mit uns zogen – wir oben, die unten. Si nahmen uns nicht wahr. Vor uns lag oben ein Felsen, unten Wasser. Das, meinten wir, böte die passende Gelegenheit.

Fährte

frische Fährte

Pirsch

Pirsch

Baum

seltsamer Baum

Blick

Blick

Hartwig von Seydlitz auf Schönfeld / Namibia

Aussicht von oben

Auskuck

trockenes Ufer - von dem Felsen schoß ich

Wasser

hinterher

dem Schweiß nach

dran

da liegt er

Beute

tief

hoch - so hoch waren wir auf dem Felsen

Beute

Mit Bruch in der Tasche

Oryx vom Felsen

Schußwertung

Hartwig von Seydlitz auf Schönfeld / Namibia meint, man solle ins Herz schießen. Meine gute Zielwahl (für nahe Ziele) sieht anders aus. Lies auch Zielwahl auf afrikanische Hornträger / 2001. Dieser Oryx Treffer von links oben hinten nach rechts unten vorn, hinter den Vorderlauf, war zwar ein Lungenschuß, doch weit hinten. Mit dem Treffer können die Getroffenen flüchten. Das tat dieser. Mit hinreichend Schweiß fanden wir ihn bald.

Lutz Möller im Mai 2017