AZF Prüfung bestanden☺

Merkel SR-1

Selbstladebüchse

Sieh auch http://www.merkel-sr1.de/

Guten Tag Herr Möller,

ich benötige eine Büchse (Selbstladebüchse Merkel SR-1 oder Kipplaufbüchse für die Drück-Bewegungsjagd + Ansitzjagd; dabei geht es zu über 60 % auf Sauen und 40 % Rehwild, Damhirsch, Mufflon und Hirsch. Der Großteil der Sauen, die ich im Revier sehe, bzw. die dort gestreckt werden liegen vom Gewicht her im Bereich von 25 bis 50 kg.

Derzeit führe ich eine Steyr für die .308" W Patrone, bin ich aber nicht sehr zufrieden.

Wenn Merkel SR-1 welche Jagdpatrone ( 7x64, .30"-06, 8x57IS, 9,3x62 oder .300" WM) für die Drück-Bewegungsjagd + Ansitzjagd (Lauflänge nur 50 cm) oder zweitens Kipplaufwaffe, BBF Zoli Corona/ Blaser 7x65R / 20 oder 6,5x65R / 20?

Ich las Ihre Seiten recht aufmerksam, bin aber trotzdem in Schlußfolgerung noch unsicher und würde mich über Ihre Stellungnahme freuen.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort

Waidmann's Heil, mit freundlichen Grüßen, Petr Lenz, Samstag, 5.August 2006 16:31

Merkel SR-1 von links

Merkel SR-1 mit geöffnetem Verschluß

Für die Drückjagd bietet sich ein mehrschüssige Waffe an. Die Merkel SR-1 ist dafür sicher gut geeignet. Bei dem kurzen Stutzenlauf kommen als Drückjagdpatrone nur die 8x57IS, oder 9,3x62 in Frage, beide mit Lutz Möller KJG als Einheitsgeschoß für alles Wild.

Waidmannsheil, Lutz Möller,

Verträgt die Merkel SR1 die KJG?

Hat jemand Erfahrungen, wie die Merkel SR1 (Selbstladebüchse) die KJG mit und ohne schwarze Spitze verträgt

Hallo Herr Möller,

wäre für eine Info dankbar, wie die Merkel SR1 die KJG mit und ohne (ja doch sehr kantig, wenn die schwarzen Spitzen nicht gesetzt sind oder entfernt werden) schwarze Spitze verträgt. Gibt es da Schwierigkeiten bei dem halbautomatischen Repetiervorgang?

Wie weit ist bei Ihnen die Arbeit mit den Übungsgeschossen gediehen. Im übrigen verwende ich für meine Mauser M03 und die Merkel SR1, beide in 8x57IS als Übungsmunition die Jagdmatch von Norma.

LM: Siehe Übungswaffe!

Wiegen nur 8 g und schießen Fleck auf 100 m, während die KJG auf 4,5 cm Hochschuß (also optimal) ein sauberes Trefferbild erzeugen, ohne, an den Optiken rumdrehen zu müssen. Ich bin mit den Norma Jagdmatch sehr zufrieden, preiswert und präzise. Über 12,7 g Geschosse brauchen wir uns hier nicht zu unterhalten. Diese Bleidinger fallen ~ 40 cm gegenüber dem KJG, unakzeptabel......als Übungsmunition für den Schießstand.

Vielen Dank im voraus und Waidmannsheil, T. H. Dienstag, 3. Juni 2008 20:01

Zuschriften bitte an Lutz Möller.

SR1 verträgt KJG s

Hallo Lutz,

die SR1 ist ziemlich baugleich mit der SLB 2000 von H&K, verwundert nicht, da auch die Merkel jetzt zu H&K gehört. Die Verpackung der SR1 ist halt ein wenig hübscher. Ich versuchte beide Automaten in 9,3x62 mit Ihrem Geschoß, die ich für meine KR1 gestopft hatte. Die Patronen repetierten mit Plastespitze reibungslos. Gekauft habe ich sie mir dennoch nicht. Falls die Patrone ohne Spitze tatsächlich zu Störungen führt, könnte man die Spitze ja vielleicht mit einem scharfen Messer kürzen, um die Flugbahn zu verkürzen.

Liebe Grüße, Jan, Mittwoch, 4. Juni 2008 11:26

Merkel SR1 eingeweiht

Lutz,

die Merkel SR1 ist seit heute Nachmittag fertig geworden und seit heute Nacht bereits eingeweiht. Mein Büchsenmacher hat beste Arbeit abgeliefert, daran kann sich Merkel hinsichtlich Lösung und Zeitbedarf ein Beispiel nehmen. Bilder der Waffe folgen, sie interessieren Dich sicher.

Beste Grüße, Markus P., Donnerstag, 19. Februar 2009 02:55

Bilder vom Tag

nach der Einweihung

wie folgt:

195 Schützenstand

197 Anschuß mit Helferin

200 kräftige Schweißspur 1 - KJG sei Dank

204 kräftige Schweißspur 2 - KJG sei Dank

205 kurz vorm Wundbett

206 Wundbett

214 Bergespur

Gruß, Markus

hdp Rückstoßbremse am Halbautomaten Merkel SR 1 in 8X57 IS

Sehr geehrter Herr Möller,

haben Sie meine Post von Montag bezüglich Bremsenanbaus bekommen?

LM: Ich erinner mich nicht daran!

Macht Sinn eine Bremse an einen Halbautomaten anzubauen,

LM: Ja.

. . . , weil ja bereits durch den Gasdruckladevorgang ein Teil des Rückstoßes gemindert wird.

LM: Das bißchen kümmert nicht!

Aber ein noch weicheres Schießen wäre schon wert zu wünschen. Also meine Frage lautet, wirkt Ihre hdp Bremse auch beim Halbautomaten zur Linderung des Rückstoßes und kann man das verhältnismäßig ausdrücken?

LM: Ja, nachdem man die Waffe damit gemessen hat.

Gibt es eine hdp aus Stahl und aus Titan für die 8X57 IS.

LM: Titan gibt`s nicht.

Der Lauf der Merkel SR 1 hat einen Mündungsdurchmesser von 15,2 mm. Die hdp-Bremse hat wenigstens 17 mm Außendurchmesser?

LM: Sieh hier bei 8 mm hdp Rückstoßbremse!

Vielen Dank für die Antwort im voraus.

Mit freundlichen Grüßen und Waidmannsheil T.H., Mittwoch, 15. Dezember 2010 22:38

Ihr KJG für meine Waffen

Guten Tag Herr Möller,

bin mit Spannung auf Ihrer Seite hängen gebleiben. Mir ist sehr angenehm, Erfahrungen und Erlebnisse anderer Jäger und Weitschützen zulesen. Ich selbst habe dadurch mehrere Fragen, die meine dafür in Frage kommenden Waffen betreffen.

Ich fange mal mit meinem Suhler Drilling 12/70 und 8x57 IRS LL 60 cm mit der Optik Zeiss 6x42 Baujahr 1971 an. Meine Merkel SR1 Standard 8x57IS mit der Optik 1,25-4,5x26 hat ein Schußverhalten, aber auf Ihrer Seite steht „“, warum?

LM: Weil ich mit der „“ den Lesern etwas übern meinen Netzplatz sagen möchte. Lesen Sie dort nach.

Dann habe ich noch einen Suhler Repetierer .22 lfb Made in GDR#

LM: Groß Deutsches Reich?

mit Tageslichtoptik, war für Füchse usw. gedacht. aber es nicht leicht eine Patrone zu finden, die draußen bei Wind und Wetter auf 100 m Fleck schießt.

LM: Dafür ist die .22 lfB auch nicht gedacht. Das muß Sie also nicht verwundern.

Meine ganzer Stolz ist eine Sauer 200 in 8x68S LL 60 cm mit der Optik von Schmidt & Bender 2,5-10x56 mit LP, habe mit dieser auch schon auf 300 m mit RWS Kegelspitz 11,7g auf Überläufer geschossen die im Knall lagen. Ich habe dafür aber kein Lob geerntet;-(.

LM: Ach was, lies Ferne Sauen mit der 8x68S

Nun meine Fragen, da meine Waffen nicht mehr die jüngsten sind, wären diese trotzdem geeignet?

LM: Ja, gewiß.

Welche Lutz Möller Geschosse würden Sie mir empfehlen?

LM: Beachten Sie die Empfehlungen zu Ihren jeweiligen Patronen - außer der .22" lfB, für die ich kein Geschoß zum Wiederladen empfehle.

Was wäre dann die richtige Rückstoßbremse für die Sauer 200?

LM: Die 8 mm hdp!

Lohnt sich dadurch eventuell ein Einstecklauf im Drilling.

LM: Nein, der kann nichte besser, als Ihre 8x57 IRS mit meinem Lutz Möller KJG nicht auch könnte!

Auf Ihre Antwort wartend, Waidmannsheil Heinrich Ziems, Mittwoch, 9. Februar 2011 14:39

Merkel SR1 will nicht

Guten Tag Herr Möller,

Meine fabrikneue Merkel SR1 im Kaliber 8x57IS hat mit LM - Munition aus dem Laden Streukreise zwischen 20 und 30 cm. Ich verschieße Ihre Munition, Geschosse aus verschiedenen Waffen in .30-06 und 5,6x50R (Kupfer und Messing) nun schon seit über 4 Jahren in jeglicher Hinsicht mit allergrößter Zufriedenheit. Nun das:

1. Versuch

SR1 mit Doctersight II auf 50 m. Nachdem ich endlich 2 Schuß hintereinander auf die Scheibe bekam, waren schon 10 Patronen weg. Abbruch, Montage / Waffe überprüft - alles technisch in Ordnung

2. Versuch

SR1 mit Doctersight II auf 50 m. Einschüsse wahllos verteilt auf Scheibe, der eine oder andere an der Scheibe vorbei. 10 Schüsse wieder ohne brauchbares Ergebnis raus. Abbruch, Montage / Waffe überprüft - alles technisch in Ordnung. Zusätzlich zweimal Laufreinigung mit Entkupfern nach Ihrer Anleitung.

LM: Solche Abweichnungen haben nicht mit Dreck zu tun.

3. Versuch

SR1 mit Meopta 1-4x22 Weaverschiene mit Innomount Aufkippmontage auf 100 m. Streukreise 20 - 30 cm, dann mit Kimme und Korn 50 m Streukreise bis 30 cm. 10 Schüsse wieder entmutigt raus. Abbruch, Montage / Waffe überprüft - alles technisch in Ordnung.

4. Versuch

SR1 mit Meopta 1-4x22 und RWS cineshot auf 100 m 5 Schuß innerhalb von einer Minute Streukreis von 3,0 cm.

Fazit: Packung LM - Munition fast leer, Auto kennt Weg zum Schießstand von alleine, Schütze enttäuscht, Waffe mit Montage und Glas top, SR1 und LM - Munition schießt nicht zusammen!

Jetzt ist guter Rat teuer, ich werde weiterhin nur zeitgemäß jagen und möchte sehr gerne LM - Munition aus all meinen Waffen verschießen. So müßte ich die SR1 verkaufen, will ich aber nicht, die gefällt mir, sonst hätte ich sie mir erst nicht gekauft.

LM: Im Juli ist Sommerpause. Schicken Sie mir im August Ihre Waffe.

p.s. Neue Packung LM - Munition .30-06 mit verändertem Geschoß (Nut und 1. Führungsband) trotz Bedenken mit meinen beiden anderen Waffen Loch in Loch zur alten LM - Munition (Messing).

Ratlose Grüße aus Marburg, F.W., Samstag, 29. Juni 2013 17:37

Merkel SR 1 zu entkupfern

Sehr geehrter Herr Möller

zur Merkel-SR1 hätte ich an den Herrn F.W. aus Marburg die Frage, wie er das mit dem Entkupfern bei der SR1 gemacht hat. Bei mir läuft die Ammoniak-Lösung aus der Gasabnahme raus. Die Aussagen von Merkel dazu sind:

  1. Wir halten davon nichts (also dem Entkupfern)!

  2. Lassen Sie die Waffe von einem Büchsenmacher komplett zerlegen, dann Entkupfern und dann wieder zusammenbauen.

Vielleicht wären Sie so freundlich und würden meine Frage auf Ihrer Seite veröffentlichen?

Freundliche Grüße, Gerald Hartmann, Montag, 4. November 2013 12:33


Betreff: Frage des Herrn Gerald Hartmann

Guten Abend Herr Möller,

bevor ich auf die Frage des Herrn Gerald Hartmann im Forum bezüglich SR1 zu entkupfern eingehe, möchte ich Ihnen diesmal endlich ein glücklicheres Händchen beim Vertrieb Ihrer überzeugenden Geschosse, Munition wünschen.

LM: Danke.

Nun zur Frage aus dem Forum mit der Bitte um Weiterleitung. Beim Entkupfern gehe ich mit der Filze - Methode wie bei LM in Rohr frei beschrieben vor. Vorher muß die SR 1 wie in der Bedienungsanleitung von Merkel beschrieben zerlegt werden. Nämlich Vorderschaft abnehmen, Verriegelungsbozen ausdrücken und Verschluß ausbauen. Schon läßt sich vom Patronenlager her mit Putzstock und mehreren mit Ammoniak getränkten Filzen dem Kupfer zu Leibe rücken. Entsprechend nach Entkupfern, Spülen und Trocknen erfolgt der Zusammenbau.

Ich hoffe, ich konnte Herrn Hartmann hiermit helfen, Sie können ihm auch meine email - Adresse weiterreichen, da ich auf seine Erfahrungen mit MJG aus der SR 1 sehr gespannt bin.

Mit freundlichen Grüßen, F.W., Marburg - Bitte bei Veröffentlichung nur Initialen, danke.