Betrieb ruht bis 3. Mai wg. Afrikajagd

Warum soll ich mich mit Mängeln abfinden? Warum soll ich Schachtelaufdrucken, deren Versprechungen nicht eintreffen, glauben? Warum darf mir Werbung Wünsche zu erfüllen versprechen, obwohl Tatsachen das nicht hergeben? Warum darf mir jemand frech Unsinn ins Gesicht lügen, und sich nicht mal schämen? Muß ich dumme Geschichten glauben, nur weil die jeder erzählt? Muß ich Fehler wiederholen, nur weil das alle tun?

Muß ich mir Unfug gefallen lassen? Wenn ich wehrlos bin, vielleicht. Will ich mir den gefallen lassen? Nein!

Nachplapperei dummer Geschichten will ich hinter mir lassen. Ich muß wissen, warum ich handele. Ich will richtig.

So ging's mir damals. So geht's mir heute. Das wird sich, so ich bin, nie ändern.

Nicht jeder kann alles selbst. Man braucht Andere, muß sich auf Andere verlassen. Ich verlasse mich gern auf Leute, die verstehen, was sie tun.

Ich bin Physiker. Ich muß mich, was Technik angeht, nicht unbedingt auf Fremde verlassen. Ich kann mit Zeit und Mühe selbst Wissen erlernen, erkennen, erforschen und damit bessere Dinge ausdenken, bauen, verkaufen. Bei Jagdmunition reichte mir das angeboten Zeug so sehr, daß ich beschloß besser zu werden. Komm mit!

Für alles Wild von 0 bis 300 Meter biete ich Munition, und zwar drei Geschosse, nämlich Kino zur Übung, Kreuzer für Drückjagden und Flitzer für weite Schüsse. Nahe Ziele treffen sie gleich. Für hinreichende Wirkung treffe hinter den Vorderläufen, vor dem Zwerchfell, über dem Herzen beide Lungen! Preise für Flitzer oder Kreuzer sind gleich. Kino kosten je Stück die Hälfte, Lieferung erfolgt in zweifacher Menge.

Bei Warenlieferungen geht das Wagnis ab Lieferung auf den Käufer über.