Lutz Möller 30R Munition

Jagdgeschichten, Seite 2

Lies vorher 30R Ladungen | 30R Seite I

Pfad / Neuigkeiten / 7,6 mm / 30R 2

7,6 mm Flitzer

Inhalt .30 R in Kärnten | Gute Munition

.30" R in Kärnten

Hallo Lutz,

meine erster Erfahrung mit Deinem Geschoß aus der 30R in Kärnten in unserem Jagdrevier auf 1.500 Meter über dem Meer.

Auf 70 Meter ein Schmalreh. Einschuß siehst Du auf den Bildern. Ausschuß war genau so groß wie der Einschuss. BeimAnschuß war kein Schweiß. erst in 3 Metern Entfernung. Das Stück fiel und lag lag binnen acht Metern. Lungenschuß.

Siehe oben was Dein Geschoß hinter dem Reh am Baum noch macht.

Nach 2 Tagen auf die Gamsjagd, es war warm und noch nicht soviel Schnee. Na dann gehen wir hoch auf 1.750 Meter. Da stand mein Gams, mußte noch hoch schießen aber ich war mir schon sicher was Deine Geschosse leisten.Geschossen auf 120 Meter. Die Gams fiel von der Wand und war sofort verendet.

Zurück nach unten und dann wieder an die andere Seite hoch gehen. Über Stein und Eis die Gams zu holen war schwieriger als sie zu schießen. Ausschuß bei der Gams über dem rechten Lauf.

Also Ich finde Dein Geschoß super und freue mich schon auf das .222 MJG Geschoß. Dann ist mein Bergstutzen B95 ganz zeitgemäß .

Ich hoffe du kannst etwas mit meiner kleinen Geschichte an fangen.

LM: Ja. Danke: lesen, freuen und veröffentlichen.

Weidmannsheil René Sinderdinck, Sonntag, 11. November 2012 20:22

Gute Munition

Hallo H. Möller,

bitte helfen sie mir gute Munition herzustellen.

LM: Lies Munition

Ich erwarb eine Haehnel BB in 30R, die ich zur Drückjagd führen will. Mir geht es nicht darum Loch in Loch zu schießen, sondern gute Geschosse, die schnell und zuverlässig töten, zu schießen.

LM: Eben das bieten meine Geschosse. Lies auch Zielwirkung | Zielwiderstand | Kraftstoß | Wildscheibe | Wundwirkung.

Ich möchte zwei bis drei Streukreis von  auf 100 Meter:

LM: Für eine Bockbüchse ist das ein durchaus sportliches Ziel. Bednek: Bockbüchsen müssen gleichmäßig schnell geschossen werden. Das zu lernen und zu üben dauert. Aber man kann das können. Nur dann klappt das!

Deshalb will ich auch die Geschossen von Ihnen als „Original“ aber nicht die Kopie. Ich habe selber noch keine Matrize für die 30R Blaser. Die hat ein Freund von mir, was halten sie von der?

LM: Ich benutze CH4D-Gesenke in 408 Chey Tac und 50 BMG und bin damit zufrieden. Zu 30R kann ich nichts sagen.

Ich habe eine Rock Chucker Presse.

LM: Siehe Ladepresse  | Ladewerkzeug | Ladedichte | Ladungsentwicklung | Gesenke einzustellen

Meine Pulversorten N140 und R907 sind dafür nicht geeignet. Ich werde mir dann das RS 40 kaufen.

LM: RS Pulverdaten für QuickLoad . Für RS Pulver benutze Magnum-Zündhütchen.

Für die Ansitzjagd nutze ich eine Merkel KLB in 270 Win. Ist dafür das Pulver auch geeignet ?

LM: Siehe 270 Win!

Hier finde ich ich nichts auf Ihren Seiten.

LM: Doch! Benutze die Suche!

Aber davor kommt erst der Test der Geschosse mit BB zu den DJ. Ich glaube ihnen ja das Ihr Geschoß „Wunder“ wirkt, doch auch sie werden nicht blind Geld ausgeben für Dinge über die sie sich im Nachhinein ärgern.

LM: Nicht blind. Öffne Deine Augen und lies, und zwar vorher. Alles Wissenwerte beschrieb ich bereits auf meiner Seite. Dafür ist die da. Das könnenund sollen Sie selbst tun. 

Ich würde mich trotzdem freuen, wenn wir nächste Woche einmal telefonieren können.

LM: Meine Seite zu lesen, dauert länger als nur ein Wochenende.

Wie gesagt ich bin Wiederlade-Neuling und nehme gern den Rat eines alten Hasen an.

LM: Dann lies Munition!

Waidmannsheil, habe eben einen Bock erlegt:-) Roland Kraus, Freitag, 19. Mai 2017 22:52

Kipper reicht weit

Hallo Lutz,

danke für Deine schnelle Reaktion. Ich will naturlich auch in 7 mm Rem Mag Deine Flitzer schießen.

Letze Woche schoß ich mit Deinen .30 R Blaser Flitzer einen Spießerhirsch auf 260 Meter und ein Reh auf 100 Meter

Freundliche Gruesse René, Montag, 4. Dezember 2017 07:41