Lutz Möller 9,3x62 Munition

Jagdgeschichten, Seite 10

Pfad / Neuigkeiten / 9,3 mm / 9,3x62 - 10

Inhalt 9,3x62 MJG auf Schmalreh | 9,3x62 begeistert | Knalldämpfer für 9,3 mm | 9,3x62 MJG Ergebnis | Sau tot | TRAUMHAFT!

Lies vorher 9,3x62 | 9,3x62 - 1 | 9,3x62 - 2 | 9,3x62 - 3 | 9,3x62 - 4 | 9,3x62 - 5 | 9,3x62 - 6 | 9,3x62 - 7 | 9,3x62 - 8 | 9,3x62 - 9

9304

Lutz Möller Geschoß 9304

9,3x62 MJG auf Schmalreh

Guten Tag Herr Möller,

anbei sende ich Ihnen weitere Berichte von meinen ersten Erfahrungen mit Ihrem MJG in 9,3mm.



Abends auf dem Ansitz trat ein Schmalreh aus, das ich auf 70 Meter strecken konnte. Ich schoß ihm bewußt hinter das Blatt, damit mein Hund nicht arbeitslos werde und ich das Wildbret zu 100% nutzen könne. Die Flucht betrug 40 Meter. Zu dem Abschuß habe ich ein kleines Video gedreht das ich Ihnen gern zukommen lassen kann. Darauf zu sehen sind ein paar Wildpretstücke, eins sogar ganz steil nach oben. AmAnschuß angekommen fand ich nur ein paar Tropfen Lungenschweiß. Wie wir Menschen doch so hilflos da stehen. Mein DD-Rüde zeigte direkt den Fluchtweg und führte mich zielstrebig zu unserer Beute.

Ein paar Tage später konnte ich noch einen Bock erlegen der auf 100 Meter im Knall fiel. Knapp hinter dem Blatt gab es kaum Wildbretentwertung. Der Ausschuß betrug gerade mal 2 cm Durchmesser. Hierzu habe ich leider keine Bilder da der Akku des Handys leer war, wie bei dem Schmalreh von gestern Abend. Dieses habe ich voll auf den Knochen getroffen, wobei der Ausschuß gerade mal 4 cm Durchmesser hatte. Bei weichen Teilmantel Geschossen sah das damals anders aus.

LM: Schieße nicht auf die Blätter sondern hoch dahinter, knapp unter die Wirbelsäule durch die Lungen. Beachte Zielwahl!

In welch einem Winkel fliegen denn die Splitter zu dem Restbolzen her?

LM: ~ 40°

Bis wieviel m/s zerlegt sich die Spitze des 9,3 mm MJG noch zuverlässig?

LM: Ab ~ 650 m/s

Mit freundlichen Grüßen, S.H.,  Freitag, 8. August 2014 08:43

9,3x62 begeistert

Hallo Herr Möller,

ich muß sagen - Ihre Munition in 9,3X62 begeistert mich. Die schoß ich in meiner neuen Heym. Die war werksneu. Höchstens Schüsse herkömmlicher Munition waren durch den Lauf gegangen. Nann nachm ich Ihre. Die ersten 6 Schuß waren seltsam. Danach gingen alle durch ein Loch auf 100 Meter. Streuung vielleicht 15 mm. Das finde ich wirklich gut. Wir haben mit 4 cm Hochschuß eingeschossen, bin mal gespannt wie das bei 100 Meter aussieht.

LM: Die Aussage ist in sich unstimmig.

Kann ich bitte noch 100 Patronen aus dem gleichen Los bekommen?

LM: Ja, sind noch da.

Grüße, Frank Cznotka, Donnerstag, 6. November 2014 18:33

Knalldämpfer für 9,3 mm

Hallo Lutz,

ich plane eine Waffenneuanschaffung RX Helix, in 9,3x62 (als Drückjagdwaffe)mit Standardlauf und würde sie gern mit Knalldämpfer benützen, da ich beidseitig an Tinnitus leide.

LM: Dann solltest Du zu allererst eine kleinere = leisere Patrone wählen, nämlich die 308. Siehe Büffel in Australien mit 308. Die schießt sich auch angenehmer, vereißt weniger. Somit bist Du mit der 308 schneller wieder im nächsten Ziel, wenn mal ein jagdbare Rotte kommt!

Derzeit schieße ich mit aktivem Gehörschutz, der bei ~ 85 db abriegelt. Mit wieviel db müßte man rechnen, wenn mit Knalldämpfer geschossen wird?

LM: Mit mehr mehr. Ist aber dennoch besser.

Selbstverständlich brauche ich dann auch noch Deine MJG in 9,3mm, denn in den anderen Kaliber haben die sich HERVORRAGEND bewährt.

LM: Freut mich.

Mit welchen Kosten muß ich für einen Knalldämpfer rechnen?

LM: Wie angeboten. Für 9,3 mm kommt nur der FS8 in Frage, weil der der Einzige ist, den man auf 9,8 mm Innen-Ø aufreiben kann. Aber - ich wiederhole - um die Schallenergie zu senken fängt man vorn an, nämlich beim Pulver. Je weniger Pulver verschossen wird, desto leiser knallt es. Die kleinste gängige Hochwildpatrone ist die 308. Also nimmst Du die, besonders, da die Helix eine kurzen Lauf hat und Du auch aus dem Grund eine passende Patrone benötigst.

PM, Sonntag, 25. Januar 2015

9,3x62 MJG Ergebnis

Moin, Herr Möller,

heute ging es dann zum Schießstand mit der selbst gestopften 9,3x62 MJG 9304. 4,1g Rottweil R901, Zünder RWS 5341, neue PPU Hülsen, Gesamtlänge 83,6 mm. Ich schoß meine fast neuen Savage 111 FC Euro, die ich zuvor chemisch reinigt. Leider hat der Schießstand nur eine elektronische Anzeige.

Völker 9,3x62 MJG Treffer

Anbei ein Bild der Anzeige der letzten 3 Schüssen von 11 mit lauwarmen Lauf.

LM: Auf Pappe wäre das ein zusamenhängendes Loch. Sehr schön. Gut gemacht!

Im Vergleich dazu war dieAnschußscheibe von Fra....ia mit 16g Hornady GMX (bleifrei) bei einem drei-Schuss-Streukreis von 4 cm im Dreieck lediglich „nett“.

LM: „Bleifrei“ ist keine seligsprechende Formel. Es kommt schon drau an, was man schießt, bzw von wem. sie haben ganz offenbar die treffende Wahl getroffen.

Waidmannsheil, U. Völker, Freitag, 13. Februar 2015 14:26

Sau tot

Hi Lutz,

Gestern abend erlegte ich eine kleine Sau, 34 Kg aufgebrochen. Dies mit der 9,3x62, natürlich mit MJG. Beide Lungenflügel durchschossen, ein Splitter ging durch das Herz und einer schlitzte die Leber auf. Die Sau fiel auf der Stelle, voller Durchschuß und gut ausgeblutet. Mal sehen wie das Wildbret ist. Wenn wie sonst, geht fast nichts verloren.

Mit meiner BBF habe ich bis jetzt Deine alten Geschosse verschossen. Die haben alle ihr Werk vollbracht, und die schieße ich bis zur letzten, aber freue mich trotzdem, wenn die neuen 8008 kommen.

LM: Ja, man möchte immer weiter voran kommen. Das geht mir genauso!

Gruß aus Frankreich, Alain Fritz, Mittwoch, 29. April 2015 20:24

TRAUMHAFT!

11 mm Streukreis auf 100 m.

LM: Gut geschossen.

Ich bin begeistert! Übernächste Woche geht's auf die 300 m Bahn, bin gespannt!

Ab wann kann man mit der 7x64 rechnen :)

LM: Nachschub wird derzeit hergestellt.

Beste Grüße, Henning Staedt, Freitag, 12. Juni 2015 07:38

Lutz Möller Geschoß 9304 9,3x62 | 9,3x62 - 1 | 9,3 x63 - 2 | 9,3x62 - 3 | 9,3x62 - 4 | 9,3x62 - 5 | 9,3x62 - 6 | 9,3x62 -7 | 9,3x62 - 8 | 9,3x62 - 9