Rückstoßbremsen

bremsen den Rückstoß, nicht das Geschoß!

Pfad / Neuigkeiten / Bremsen /

7 mm hdp | 7,6 mm hpd | 8 mm hdp | 8 mm hdp M17x1 | 9,3 mm hdp | Anbau | Rückstoßbremsen | Rückstoß | Geschichte: Einige Bremsen | Rückstoßbremsen | Schädlich: Mündungsfeuer | Schiefes Gewinde | Zum Vergleich mit einem Anderen lies auch Aberwitzig! und Ergebnis S202 mit Möller hdp Bremse

Inhalt Bremsen am Lager | Lerne klug zu schießen | HDP Bremsen | Blutgedicht

Bremsen am Lager

Drei Bremsen

8 mm HDP M15x1 | 8 mm HDB M17x1 (Rechts die 18x1 ist ausgelaufen)

Grüß Gott Herr Möller,

meine Mauser M12 in .30-06 mit 51 cm Lauf schlägt leider sehr. Gibt es eine Möglichkeit den Rückstoß zu mindern?

LM: Ja, durch meine HDP Bremsen oder Knalldämpfer

Wenn ja, leidet die Präzision oder verliert man Leistung?

LM: Meine HDP Bremsen verbessern die Genauigkeit, erhalten die Leistung!

mfg Diepold, Sonntag, 24. Mai 2015 22:49

Lerne klug zu schießen

Guten Abend Herr Möller,

vielen Dank für Ihre Antwort!

auf ihr Angebot werde ich auf jeden Fall zurückkommen, sage dann aber nochmal genau Bescheid, wann. Ich hatte immer noch mit dem alten Preis, den mein Freund mir nannte, gerechnet. Er hatte sich allerdings schon vor einigen Jahren für ihre Rückstoßbremse entschieden. Er ist damit mehr als zufrieden! Als Studentin muß ich immer ein bißchen rechnen ;)

Beste Grüße durch die Nacht, Weidmannsheil, Dirke Thonack

Sehr geehrter Herr Möller,

ich hätte gern ein Angebot für eine Rückstoßbremse für meine .30-06. Für mich als Jungjägerin ist die nicht die ideale Waffe, sodaß Ihre Rückstoßbremse und eine andere Schaftkappe Abhilfe schaffen sollen.

Ich bedanke mich im Voraus für Ihre Mühe und Zeit und verbleibe mit freundlichen Grüßen Dirke Thonack

Liebe Dierke,

Zunächst lies Schußangst, Mucken | Schießausbildung, Rückstoß!

Dann lichte mir Deinen Studentenausweis ab, sende den mir und schon hast Du einen Sponsor für eine 17x1 HDP Bremse gefunden. Markus Beyer erledigt den Anbau (auch für Knalldämpfer).

Angst vor Rückstoß und folgendes Mucken gründen vornhmlich auf mangelnde Ausbildung- und Erfahrung.

Hilf Dir selbst:

  1. Ziehe beim Schießen den Schaft immer fest in die Schulter. Zwischen schiebndem Schaft und haltendem Leib darf kein freier Platz bleiben. Der Schaft muß (durch die Kleidung) gegen das Fleisch drücken. Dann fühlt sich zu schießen - auch mit der .30-06-  weicher an!

    Das kostet außer Verständnis, Willen und Übung nichts, ist letztlich die richtige Lösung!

  2. Schieße meine Munition. Meine Geschosse sind leichter, der Rückstoß folglich geringer. Munition kostet zwar, ist aber mehr wert, als sie kostet. Immer ein Gewinn!

Achtung Bremsenknall!

Schieße (gerade meine) Rückstoßbremsen nie ohne ausreichenden Gehörschutz. Du ruinierst Dir sonst Dein Gehör. Insgesamt besser, angenehmer, wäre die Waffe (jede Schußwaffe) mit einem Knalldämpfer zu versehen. Ich bin schon alt. Ich schieße schon lange, aber mein Gehör ist  - für mein Alter- immer noch gut und besser als durchschnittlich, weil ich schon in jungen Jahren bei der Bundeswehr mir immer mit Spucke benäßte Reinigungsdochte in die Ohren stopfte, um den Krach der Automaten heil zu überstehen. Ein Freund tat das nicht, hörte sich aus allernächster Nähe an, wie (unverhofft) ein MG einen Gurt durchzog. Nun ist er schwerhörig. Tja!

Gerade jungen Menschen nützt Klugheit, weil sie noch so lange was davon haben. Umgekehrt bestraft Dusseligkeit entsprechend länger. Denke erst, schieße dann. Du willst doch noch mal mit Deine Enkeln flüstern können.

Waidmanns Heil, Lutz Möller

HDP Bremsen

Mit Bremse wäre die Nase nicht eingebeult | HDP Bremsen ais Titan

Lutz Möller Samstag, den 8. August 2012

Blutgedicht

Hallo Herr Moeller,

ich benötige eine HDP-Bremse für meine 9,2x62 damit ich mir die Sonnenbrille in der Nacht (und die Tage danach) sparen kann.

Dunkel wars das Rohr blitzt helle
auf die grünbeschneite Flur,
als ein kaliberstarkes Büchsle,
dem Jäger auf das Auge fuhr
Nun von der Stirne heiß,
ronn hinab der Schweiß!
Zeichnend jedoch nicht klagend
sieht man den Bursch zum Arzte traben
Später dann am frühen Morgen
braucht man um den Spott nicht sorgen.
Drum schraube Dir 'ne Bremse drauf
dann sind solch' Dinge Schall und Rauch

O. Schönberg, Dienstag, 26. April 2011 16:10

Ist von mir und Sie dürfen´s ins Netz stellen, wenn Sie wollen.

Bremse oder Dämpfer?

Sehr geehrter Herr Möller,

die Entscheidung, ob Stocker 241 oder HDP M17x1 an meiner 375, muß noch getroffen werden.

Stocker: lang, mindert Knall-, Feuer- und Rückstoß,

HDP: kurz, mindert Rückstoß, erhöht aber Knall (+6 db, da fehlt mir die Erfahrung, was das auf der Jagd für mein Ohr bedeute).

LM: Der Bremsenknall schädigt das ungeschütze Ohr. Sie müssen dann mit Gehörschutz schießen!

Wie ist das Verhältnis der beiden Rückstoßminderungen?  (R stocker/ R HDP)?

LM: eins - kein Unterschied beim Rückstoß

 Was empfehlen Sie mir, Stocker oder HDP?

LM: Ein Dämpfer ist immer vozuziehen, wenn die Größe (Waffenschrank, Koffer) das zuläßt. Man schießt damit angenehmer und trifft besser!

Ich jage meistens vom Hochsitz. Pirschfahrten mit dem Auto. Dabei stören lange Waffen.

LM: Dann empfehle ich eine feine Kipplaufbüchse in 7x57R. Viel kleiner können Sie auf Hochwild nicht werden.

Der bei Ihnen gelistete Büchsenmacher Stegmann, will meinen Lauf kürzen, sodaß die Waffe mit Stocker nur gering länger würde. Meinem Einwand, das ginge zu Lasten der Präzision geht, wurde widersprochen.

LM: Richtig. Lauflänge und Genauigkeit haben solange nichts miteinander zu tun, wie die Visierlänge nicht geändert wird. Wenn mit Zielfernrohr geschossen wird, kümmert die Lauflänge für die Genauigkeit nicht.

Mein Wunsch dagegen, die Mündungsfläche für einen schlüssigen Flächenkontakt mit der HDP planzudrehen, stieß auf Ablehnung des Büchsenmachers.

LM: Die Mündung muß als Anlage für Bremse oder Stocker plan sein, weil Bremse und Stocker das für Flucht und Abdichtung so verlangen.

Er wolle, falls die Mündung konisch sei, nur einen Span abdrehen, keinesfalls aber die Mündung selbst berühren, was mir einleuchtet, aber dem Kürzen des Laufes widerspricht.

LM: Den Übergang von Mündung zu Lauf senkt man in der Regel kurz an. Das säubert den Übergang.

Wie groß muß denn die plane Fläche der Laufmündung, die in der HDP anliegt, sein?

LM: Plan heiß eben, das meint (bis auf die kleine Ansenkung) die ganze Fläche

Mit einer Kupferdichtung kann ich mich, weil sich damit der Spalt vergrößert, nicht so recht anfreunden.

LM: Stimmt

Oder deren Dicke müßte bereits beim Drehen des Gewindes abgezogen werden.

LM: Richtig

Waidmannsheil, Thomas Hecker, Sonntag, 5. November 2017 05:15

7 mm hdp | 7,6 mm hpd | 8 mm hdp | 9,3 mm hdp | Anbau | Rückstoßbremsen | Rückstoß | Geschichte: Einige Bremsen | Schädlich: Mündungsfeuer | Schiefes Gewinde