Lutz Möller 6,5 mm Geschoß

klein, fähig, schonend, für alles Wild

Pfad / Neuigkeiten / 6,5-mm /

Inhalt 6509 | Außergewöhnliche MJG Leistungen | 6,5 mm vollkommen | Sau und Fuchs | Langen 6,5 mm? | 6,5-mm-KJG-Streukreise | 6508: Niemand braucht mehr! | 6509 erweitert 6508 Möglichkeiten

6509

6509

6509 MJG | 27 mm Länge | 5,8 g Masse | BC 0,4 | 1 g Splitter | 11 mm Setztiefe

Patrone 6,5x47 | 260 Rem | 6,5 x 55 | 6,5x57 | 6,5x57 R | 6,5x65 | 6,5x65 R | 6,5-284 | 6,5x68

6508  Parade

6,5 mm Geschichte

6508 Druck

6508 mit 900 m/s auf dem Weg ins Ziel. Gleichdruck-Linien.

6508 Schnelle

650mit 900 m/s auf dem Weg ins Ziel. Gleichschnell-Linien.

6508 Dichte

6508 mit 900 m/s auf dem Weg ins Ziel. Gleichdichte-Linien.

Geschätzter Cw-Wert, BC und Stabilität, Standard ICAO Amosphäre, Meereshöhe
 -----------------------------------------------------------------------------------
  Lutz Möller MJG 6508, Cal. 6.710 mm, 5.8 g
  Ballistischer Koeffizient für die Luftwiderstandsfunktion G1
 -----------------------------------------------------------------------------------
   Geschwindigkeit   Lufwiderstandsbei-      Drehzahl, gyro.      Maximale Drall-
                      wert, Formfaktor         Stabilität             länge
                          und BC1             Drall 32,8 Kal.        für s = 1
   Mach  m/s   fps    Cw     i    BC1         UPM        s        Kal.   in.    mm
 -----------------------------------------------------------------------------------
  0,441  150   492  0,151  0,741  0,247      40909      1,33      37,8  10,0   253
  0,514  175   574  0,151  0,753  0,243      47727      1,31      37,5   9,9   252
  0,588  200   656  0,151  0,754  0,243      54545      1,29      37,2   9,8   250
  0,661  225   738  0,152  0,735  0,249      61364      1,26      36,8   9,7   247
  0,735  250   820  0,153  0,684  0,268      68182      1,22      36,2   9,6   243
  0,808  275   902  0,154  0,602  0,304      75000      1,16      35,3   9,3   237
  0,882  300   984  0,157  0,495  0,370      81818      1,06      33,8   8,9   227
  0,955  325  1066  0,220  0,535  0,343      88636      0,88      30,7   8,1   206
  1,000  340  1116  0,319  0,674  0,272      92807      1,06      33,8   8,9   227
  1,102  375  1230  0,395  0,680  0,270     102273      1,07      33,9   9,0   228
  1,175  400  1312  0,391  0,629  0,291     109091      1,15      35,2   9,3   236
  1,763  600  1969  0,313  0,507  0,361     163636      1,54      40,7  10,7   273
  2,351  800  2625  0,262  0,481  0,381     218182      1,69      42,6  11,3   286
  2,939 1000  3281  0,223  0,438  0,418     272727      1,77      43,6  11,5   293
  3,526 1200  3937  0,193  0,388  0,472     327273      1,82      44,3  11,7   297
  4,114 1400  4593  0,170  0,345  0,530     381818      1,86      44,7  11,8   300
  4,702 1600  5249  0,153  0,311  0,589     436364      1,89      45,1  11,9   302
  5,290 1800  5906  0,140  0,284  0,646     490909      1,91      45,4  12,0   304
 -----------------------------------------------------------------------------------

6509 und Restbolzen

6509 und 4,8 g Restbolzen

Lutz Möller MJG 6508

Lutz Möller 6508 MJG  

Außergewöhnliche MJG Leistungen

Hallo Herr Möller

Außergewöhnliche Leistungen Ihres MJG in meiner 6,5x63 R :

Hirsch auf 263 Meter (Fluchtstrecke 30 m)
Gams 16 J. auf 274 Meter (im Feuer gelegen)
Gams 2 J. auf 433 Meter (kein Druckfehler ! im Feuer gelegen)

LM: Waidmanns Heil und meine Gruß nach Kärnten! Das liest man nicht alle Tage

Gruß aus Kärnten, Gerhard Burgstaller, Freitag, 24. Januar 2014 09:27

6,5 mm vollkommen

Betreff: 6,5x65 / Bick

SgH Möller,

heute schoß ich die 6,5 auf den Stand in Unken auf 100, 200, und 250 m eingeschossen. Vollkommen! Mit 60 cm Lauf und +4 cm auf 100 m habe ich auf 250 m noch immer einen leichten Hochschuß! Die Wirkung wird sich im Einsatz zeigen...

MfG, Klaus Bick, Samstag, 30. Mai 2015 23:31

Sau und Fuchs

Am Samstag hab ich beim Durchgehen zwei Sauen und ein Fuchs gestreckt und schon will der Waidgenosse für seine 6,5er auch Deine Geschosse!

LM: Im Laden kannst Du die bestellen.

Mit freundlichen Grüßen, Jürgen Herrschaft, Donnerstag, 15. Oktober 2015 09:58

Langen 6,5 mm?

Moin Herr Möller,

Sie preisen ja das Kaliber 6,5 in Ihrer Munition als durchaus ausreichend für alles hiesige Wild an.

LM: Na ja – zwar möglich, aber (zu) selten. Besser wäre eine Vorzugspatrone zu wählen!

Aber welche Patrone?

LM: Ich biete nur (gelegentlich) die 6,5x55 in 6,5 mm an. Meine Vorzugspatronen führ ich meist lagernd

Ich bin ein großer Fan der Sauer 90 und will im Kauf gern Ihrer Empfehlung folgen.

LM: Denken Sie mal über eine kleine, schlanke, leichte Kipplaufbüchse nach, z. B in 7x57R!

Die 6,5x68 ist doch wohl etwas zu stark für hiesige Gefilde, oder?

Sie ruckt und blitze und ist nach 500 Patronen ausgeschossen. Ich biete sie nicht an.

Danke. Mit freundlichen Grüßen, Uwe Siedler, Montag, 12. September 2016 17:38

Das ist möglich

Je drei Schüsse 6,5x65 mit Lutz Möller Geschoß und RWS KS aus R93

6508: Niemand braucht mehr!

Hallo Lutz,

Deine 6508 sind allererste „Sahne“. Alle Schwierigkeiten mit den 6507 sind vergessen. Ein Bock und die letzten vier Schweine fielen und lagen im Knall! (6,5 x 57R). Kein Mensch braucht mehr.

Waidmannsheil von Rainer, Donnerstag, 17. November 2016 12:50

6509 erweitert 6508 Möglichkeiten

Gegenüber seinem Vorgänger weitete ich beim 6509 die Hohlspitze, um seinen Einsatz bei geringeren Geschwindigkeiten,bzw. größeren Schußentfernungen zu steigern.

Sehr geehrter Herr Möller,

wäre mehr Splittermasse wirkungsvoller?

LM: Ja, aber die 6509 Splitterwucht erzeugt bereits bei guter Zielwahl und brauchbaren Treffern hinreichend Ziel- und in Folge Wundwirkung. Mehr wäre schechter, soll nicht sein. Zerlegerverwüstungen, so wie wirkungsgesteigerte Geschosse wie 2005 in Afrika,  sollen wir tunlichst meiden.

Mit freundlichem Gruß und Waidmannsheil

M. Schmidt, Sonntag, 2. Juli 2017 11:39